Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.2008

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Allianz prüft Gebot für Postbank - FTD

Die Allianz SE hat einem Zeitungsbericht zufolge Interesse am Kauf der Deutschen Postbank AG. Der Konzern werde sicher zu den Bietern gehören, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD) unter Berufung auf das Umfeld des Münchener Versicherers.

Siemens will in der Verwaltungsspitze sparen - Handelsblatt

Die Siemens AG will die Kosten in der Verwaltung senken und geht den Umbau von der Spitze her an. "Wir flöhen jetzt unsere Stäbe durch", sagte der seit Januar amtierende Vorstand und Arbeitsdirektor Siegfried Russwurm dem "Handelsblatt". Der seit Juli 2007 amtierende Vorstandsvorsitzende Peter Löscher will die allgemeinen Geschäfts- und Verwaltungskosten bis 2010 um bis zu 20% oder 2,4 Mrd EUR drücken.

VW nicht von US-Finanzkrise betroffen - Presse

Die Volkswagen AG befürchtet keine direkten Auswirkungen der US-Finanz- und Hypothekenkrise für den Automobilhersteller. "Wir haben uns nicht in fragwürdigen Finanzierungen engagiert", sagte VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch dem VW-Manager-Magazin "Group-News", aus dem die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" zitiert.

T-Systems soll umgebaut werden - Handelsblatt

Der neue Vorstandsvorsitzende von T-Systems, Reinhard Clemens, greift bei der Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom offenbar durch. Er will die Struktur der Sparte komplett umbauen, wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf Konzernkreise berichtet.

Kartellamt dürfte A-Tec-Beteiligung an NA untersagen - FAZ

Der bereits erfolgte Kauf einer knapp 14%-Beteiligung an der Norddeutschen Affinerie AG (NA) durch die A-Tec Industries AG wird einem Pressebericht zufolge möglicherweise kartellrechtlich nicht genehmigt. Es "verdichten sich die Hinweise, dass das Bundeskartellamt das Engagement untersagt", wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) ohne Angabe von Quellen oder Details berichtet.

Hexal-Gründer garantieren 25% von Conergy-Kapitalerhöhung - FTD

Die Milliardäre Andreas und Thomas Strüngmann steigen beim Solarunternehmen Conergy AG ein. Über ihre Vermögensverwaltung Athos in München hätten sie 25% der geplanten Kapitalerhöhung von etwa 250 Mio EUR garantiert, sagte Conergy-Vorstandsvorsitzender Dieter Ammer der "Financial Times Deutschland" (FTD).

D+S europe steigert EBITDA 2007 um 73% auf 47,8 Mio EUR

Die D+S europe AG hat 2007 ihr EBITDA um 73% auf 47,8 (27,7) Mio EUR gesteigert. Der Umsatz sei um 42% auf 234,0 (164,8) Mio EUR gewachsen, teilte der Dienstleister für E-Commerce und Kundenkontakt-Management mit Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen mit. Das EBIT sei um 73% auf 32,7 (18,9) Mio EUR in die Höhe gegangen.

DZ Bank muss 1,4 Mrd EUR auf Wertpapierbestand abschreiben - BöZ

Die DZ Bank AG hat einem Pressebericht zufolge im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Wertpapierbestand um rund 1,4 Mrd EUR wertberichtigen müssen. Die im Dezember vom Vorstand gegebene Prognose, dass das Vorsteuerergebnis in der Gruppe 2007 rund 1 Mrd EUR betragen haben dürfte, soll in einer Aufsichtsratssitzung gleichwohl bestätigt worden sein, berichtet die "Börsen-Zeitung" (BöZ) unter Berufung auf Kreise des genossenschaftlichen Finanzverbundes.

DJG/ncs/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.