Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.2016 - 

ChannelParter Race am 9. April

Wer gewinnt die deutsche IT-Skimeisterschaft?

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Am 9. April 2016 ist es wieder soweit: Im Pitztal in Österreich trägt ChannelPartner wieder inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaften aus. Teilnehmer können sich ab sofort anmelden.

Das ChannelPartner Race ist sein vielen Jahren fester Bestandteil des IT-Wintersportkalenders: Alle Ski- und Snowboardfahrer sind eingeladen, sich am 9. April 2016 auf dem Pitztaler Gletscher sich beim Riesenslalom zu messen und um die entscheidenden Hundertstelsekunden zu kämpfen.

Ihn gilt es zu schlagen: Vorjahressieger Zoltan Demeter (RUD).
Ihn gilt es zu schlagen: Vorjahressieger Zoltan Demeter (RUD).

Wir beginnen am Freitagabend (8. April 2016) mit einem Renn-Briefing im Hexenkessl in Tieflehn. Am Samstag, den 9. April 2016 findet dann das Rennen und abends dann die Rennparty im Vereinsheim Zaunhof statt. Der Sonntag (10. April 2016) kann dann nochmals zum Skifahren auf Österreichs höchstem Skigletscher genutzt werden.

Der Riesenslalom ist so gesteckt, dass auch Freizeitskifahrer den Kurs gut meistern können. Es gibt eine Damen-, eine Herren- und eine Teamwertung. Ein Team besteht aus drei bis fünf Startern, von denen die schnellsten drei Zeiten gewertet werden.

Sponsoren willkommen

Die Durchführung des Rennens wird nicht zuletzt durch das Engagement unserer Race-Sponsoren ermöglicht. Bisher haben Cherry, Kaspersky, OKI, Ricoh, Stethos, Tech Data und Xerox dazu bereit erklärt, das CP Race zu unterstützen. Weiter Sponsoren sind willkommen! Weitere Informationen dazu gibt es bei tjank@channelpartner.de und bei sgottwald@idg.de.

Die Teilnahme für Einzelstarter (mehrere Einzelstarter können aber durchaus ein Team bilden) kostet 199 Euro inklusive Skipass für zwei Tage, Rennteilnahme und Party. Für Anreise und Unterkunft sorgen die Teilnehmer selbst.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es hier. Die genauen Ergebnisse und Eindrücke vom ChannelPartner Race 2015 finden Sie unter http://www.channelpartner.de/3045237.

Newsletter 'Fachhandel' bestellen!