Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.2014 - 

Systemhaus geht an südafrikanische Datatec-Gruppe

Inforsacom ist verkauft

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Inforsacom, die Nummer 21 im Ranking der größten deutschen Systemhäuser, geht an die südafrikanische Datatec-Guppe.
Rüdiger Rath, Geschäftsführer der inforsacom Informationssysteme GmbH: "Nun können wir auch die Anforderungen von international agierenden Kunden erfüllen!
Rüdiger Rath, Geschäftsführer der inforsacom Informationssysteme GmbH: "Nun können wir auch die Anforderungen von international agierenden Kunden erfüllen!
Foto: inforsacom

Erworben wurde Inforsacom Holding GmbH von der Datatec-Tochter Logicalis - zu 100 Prozent. Inforsacom hat sich vor allem als Datenbank- und Storage-Spezialist im deutschen Markt hervor getan und gilt hier zu Lande als eines der wenigen Systemhäuser, das bereits Big Data-Projekte durchgeführt hat. 2013 hat Inforsacom 105,7 Millionen Euro umgesetzt, aktuell beschäftigt das Systemhaus 160 Mitarbeiter.

"Die Übernahme von Inforsacom versetzt uns in die Lage, auf breitere Basis IT-Dienste unseren Kunden anzubieten - insbesondere nun auch in Deutschland über unsere deutsche Lgicalis-Niederlassung. Das geht einher mit unserer Wachstumsstrategie in ganz Europa", begründet Datatec-CEO Jens Montanana sein Engagement in Deutschland. "Nun können wir auch die Anforderungen von international agierenden Kunden erfüllen!", freut sich Rüdiger Rath, Geschäftsführer der inforsacom Informationssysteme GmbH, auf die Zusammenarbeit mit Logicalis Deutschland in einem weltweit agierenden Konzern aus Südafrika.

Die Akqusition von Inforsacom bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden in Deutschland und in Südafrika. Zur Datatec-Gruppe gehört auch die Westcon Group, ein auch in Deutschland tätiger Value Added Distributor in den Marktsegmente Netzwerke und Security.

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!