Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.06.2015 - 

Systemhaus feiert 30 Jahre Wachstum

K&P Computer baut Marktposition weiter aus

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Wiesbadener Systemhaus wird 30 und bleibt auf stetigem Wachstumskurs. Erfreuliche Zahlen im Jubiläumsjahr und eine neue Webpräsenz wurden vorgestellt.

Die K&P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, IT-Dienstleister mit Stammsitz in Wiesbaden-Delkenheim, bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Das 1985 als IBM-Spezialist gestartete Unternehmen hat im Geschäftsjahr 2014 mit 21,9 Millionen Euro Umsatz wiederholt das erwartete Umsatzplus erzielt. Inzwischen können die Hessen mit 2.300 Kunden jeder Unternehmensgröße, fünf Niederlassungen und 19 technischen Stützpunkten aufwarten.

Für Karl-Peter Münkel, Geschäftsführer von K&P Computer, ist eine leistungsstarke IT-Infrastruktur ein entscheidender Wachstums- und Wettbewerbsfaktor. Umfassende Wartungsangebote und anspruchsvolle Projektlösungen sind ebenso gefragt.
Für Karl-Peter Münkel, Geschäftsführer von K&P Computer, ist eine leistungsstarke IT-Infrastruktur ein entscheidender Wachstums- und Wettbewerbsfaktor. Umfassende Wartungsangebote und anspruchsvolle Projektlösungen sind ebenso gefragt.
Foto: K&P Computer

Auch für das Jubiläumsjahr 2015 zeichnet sich ein solides Wachstum ab. Im ersten Quartal 2015 sei der Auftragseingang im Projektgeschäft bereits um 50 Prozent und die Anzahl der Wartungskunden um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen, heißt es aus Delkenheim. Einen Grund für die positive Entwicklung sieht Karl-Peter Münkel, Geschäftsführer von K&P Computer, in dem steigenden Kosten- und Wettbewerbsdruck, dem seine Unternehmenskunden begegnen müssen: "Das heutige Marktumfeld fordert von allen Unternehmen eine ständige Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Eine leistungsstarke IT-Infrastruktur ist dabei ein entscheidender Wachstums- und Wettbewerbsfaktor."

Als herstellerunabhängiger Systemintegrator unterhält K&P Computer nicht nur Technologie-Partnerschaften mit namhaften internationalen Herstellern sondern ist auch als Managed Services-Provider und Anbieter eigenentwickelter IT-Lösungen und -Services gefragt.

"Gerade im Bereich der Betriebsunterstützung verzeichnen wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Hardware- und Software-Support heterogener Systemlandschaften eine wachsende Nachfrage unserer Leistungen", berichtet Karl-Peter Münkel. "Immer mehr Kunden im Mittelstand vertrauen hier auf die Expertise von K&P Computer und lagern den Support für bestimmte Themengebiete an uns aus."

Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens präsentiert das IT-Systemhaus eine komplett überarbeitete Website. Besucher der K&P Computer finden dort neben Informationen rund um das Unternehmen auch Lösungen und Service-Angebote - dem Trend folgend im Responsive Design für mobile Endgeräte optimiert. Selbstverständlich sind trotz neuem "Look and Feel" die vertrauten Elemente wie KPC Quicksupport, das Kundenportal und der Broschüren-Download weiterhin verfügbar. (KEW)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!