Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

"LANupdate" tourt im Herbst


26.08.2016 - 

Lancom startet Roadshow durch Deutschland und Österreich

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
All-IP-Migration, 802.11ac-WLAN, das Switch-Portfolio und Cloud-basiertes Netzwerkmanagement stehen im Fokus der diesjährigen Herbsttournee des Aachener Herstellers.

Lancom Systems, deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, lädt im Herbst 2016 wieder zu seiner traditionellen LANupdate-Veranstaltung ein. Die Roadshow richtet sich an Partner, ITK-Fachhändler, Systemhausspezialisten und interessierte Lancom-Anwender.

Einige Termine der traditionellen Roadshow sind bereits nahezu ausgebucht, so dass eine umgehende Anmeldung empfohlen wird.
Einige Termine der traditionellen Roadshow sind bereits nahezu ausgebucht, so dass eine umgehende Anmeldung empfohlen wird.
Foto: Lancom

Die kostenlosen Veranstaltungen im Halbtagsformat sollen den Besuchern in lockerer Atmosphäre eine aktuelle Produktübersicht in den oben genannten Themen geben.

Im Fokus der inzwischen 29. Tour stehen Lancom Lösungen für die All-IP-Migration, leistungsstarke 802.11ac-WLAN Access Points sowie der Ausbau des Lancom Switch-Portfolios. Neu im Programm ist ein Überblick gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen mit Auswirkung auf den ITK-Markt.

Neben Neuerungen beim Lancom Betriebssystems LCOS, informiert der Hersteller auch über die Roadmap seiner Netzwerkmanagement-Cloud und deren Lizenzmodell. Ebenfalls Thema, ist das vielfältige Workshop- und Zertifizierungsprogramm.

Der Startschuss für die Roadshow fällt am 13. September 2016 in Hamburg. Danach hält sie am 14. September in Dortmund, am 15. September in Köln, am 27. September in München und am 29. September in Frankfurt. Am 13. Oktober geht es nach Salzburg, am 26. Oktober ist halt in Sindelfingen und am 27. Oktober geht es in die Pfalz nach Kaiserslautern. Am 08. November folgt die Veranstaltung in Schkeuditz bei Leipzig, tags darauf am 09. November Berlin und Abschluss der Tour ist am 10. November2016 in Hannover.

Die jeweils kostenlosen Veranstaltungen beginnen um 9:30 Uhr und enden gegen 13:00 Uhr. Einige Termine sind bereits nahezu ausgebucht. Weitere Informationen zur Agenda, die genauen Standorte und die Anmeldung gibt es unter diesem Link. (KEW)

Lesetipp: Lancom startet Hotspot-Offensive

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!