Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.2016 - 

Upfront-Rabatte und mehr

Neues Citrix-Partnerprogramm

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Die Ergänzungen im Citrix-Partnerprogramm sollen Resellern helfen, neue Leads im Mittelstand zu generieren.

Am 9. Mai trat das Net-New-Partner-Sourced-Programm von Citrix in Kraft. Torben Sebens, seit Anfang 2016 Area Director, Partners Central und Eastern Europe bei Citrix, zieht ein erstes Fazit zum neuen Partnerprogramm.

Torben Sebens, seit Anfang 2016 Area Director, Partners Central und Eastern Europe bei Citrix.
Torben Sebens, seit Anfang 2016 Area Director, Partners Central und Eastern Europe bei Citrix.
Foto: Citrix

Ein Highlight des überarbeiteten Partnerprogramms bildet nach Meinung des gebürtigen Dänen nach das neue Prämienmodell. So erhalten beispielsweise Partner, die neue Mittelstandskunden für Citrix gewinnen und dabei Konkurrenzprodukte, etwa im Bereich Desktop-Virtualisierung, ablösen, einen zusätzlichen Upfront-Rabatt in Höhe von sieben Prozent. "Damit können unsere Partner beim Verkauf unserer Software hohe zweistellige Margen erzielen", so Sebens zu ChannelPartner.

Zusätzliche Prämien sollen Mittelstandskunden anlocken

Mit derartigen Prämien möchte Citrix die Verkaufsaktivitäten der eigenen Partner ankurbeln und sie danach besser entlohnen: Konkret geht es dem Hersteller um neuen identifizierte und qualifizierte Leads, die Partner auf diese Weise für Citrix generieren sollen.

Weitere Prämien sind auf zielgerichtete Aktivitäten beschränkt, etwa auf Marketingaktionen zur Gewinnung von Neukunden. Hierfür hat Citrix den "Strategic Development Fund" für die Citrix Solution Advisors (CSAs) und weitere Vertriebspartner neu aufgelegt.

Seit Juli 2016 können Citrix-Partner Mittel aus diesem Fonds aufrufen, um die Kosten für ihre eigenen Marketingaktivitäten zu reduzieren. Ziel ist es, mit Hilfe dieser finanziellen Mittel die Nachfrage nach Citrix-Produkten im Mittelstand zu erhöhen, es geht dem Hersteller um "Leads mit großem Potenzial". Damit möchte Citrix gleichzeitig sicherstellen, dass auch die Vertriebspartner ihre Umsätze und Profite steigern können.

Alle Neuerungen zu den von Citrix gewähren Prämien finden sich im Citrix Advisor Rewards-Programm (CAR) im Partnerportal des Herstellers. Angekündigt wurden sie teilweise auf der großen Kunden- und Partner-Veranstaltung von Citrix "Synergy" im April 2016 in Las Vegas.

Channel-Chef mit Partnerzahl zufrieden

"Wir sind mit der Anzahl der Partner zufrieden (in Deutschland aktuell rund 1.000, in Zentraleuropa insgesamt etwa 1.500) und wollen den Ausbildungsstand der bestehenden Partner auf ein neues Level bringen. Aus diesem Grund investieren wir in den Channel, um am Ende in neue Märkte vorzustoßen: Mittelstand, Verticals, etc.", so klar drückt es der Channel-Manager aus.