Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.01.2014 - 

Zusammenarbeit und Kommunikation fördern

Social-Media-Tools für den Mittelstand

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Von Social-Media-Tools versprechen sich Unternehmen mehr Produktivität und eine verbesserte Zusammenarbeit. Wir stellen Lösungen vor, die sich besonders gut für Mittelständler eignen.

Oracle, SAP, Microsoft, Salesforce, VMWare, Novell, IBM: Es findet sich wohl kaum ein Top-Player unter den Enterprise-Software-Anbietern, der das Thema Social Enterprise nicht sehr ernst nehmen würde. Die Branchen-Riesen liefern sich einen erbitterten Kampf untereinander und sehen sich zudem mit immer mehr Start-ups und vielversprechenden Newcomern konfrontiert, die in diesem florierenden Marktsegment ihr Glück versuchen. Laut einer aus dem Sommer vorigen Jahres veröffentlichten Untersuchung von IDC soll der weltweite Umsatz mit Social-Enterprise-Lösungen bis 2016 insgesamt 4,5 Milliarden Dollar betragen. Gegenüber dem Jahr 2011, in dem 800 Millionen Dollar erwirtschaftet wurden, entspricht dies einer kumulierten jährlichen Wachstumsrate von sage und schreibe 42 Prozent.

Bei einer unternehmensinternen Social-Enterprise-Plattform sollen vor allem die Menschen in den Mittelpunkt rücken. So dienen die bereitgestellten Funktionen in erster Linie dazu, mithilfe von Features, die man aus Twitter, Facebook und Co. kennt, die Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern zu verbessern. Dabei verbinden immer mehr Anbieter Social-Collaboration-Werkzeuge mit Projekt- und Aufgaben-Management-Tools - mit dem Ziel, die Teamproduktivität zu optimieren.

Welche Social-Enterprise-Tools aufgrund der Preise und der angebotenen Funktionalität für kleine und mittelständische Unternehmen besonders geeignet sind, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.