Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.2015 - 

Neuer Standort in Baden-Württemberg

Bechtle akquiriert IT-Systemhaus

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Neckarsulmer Systemhauskonzern hat nicht weit von seinem Stammsitz ein weiteres Unternehmen in seine Gruppe integriert. Das 1992 gegründete Systemhaus in Künzelsau verstärkt die Präsenz in der Wirtschaftsregion Hohenlohe.

Die Bechtle AG akquiriert die 1992 gegründete Tritec GmbH. Das IT-Systemhaus verfüge mit seinen 23 Mitarbeitern über exzellente Kundenbindungen und soll eng mit der Bechtle GmbH & Co. KG in Neckarsulm zusammenarbeiten, teilt die AG weiter mit. Über Konditionen und Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Von den beiden Geschäftsführern bleibt Tritec-Gründer Jochen Frank auch weiterhin verantwortlich, sein Kollege Franz Steffl verlässt das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen.

Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services der Bechtle AG, freut sich über den Zuwachs regional vernetzter Spezialisten durch die Akquisition der Tritec GmbH.
Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services der Bechtle AG, freut sich über den Zuwachs regional vernetzter Spezialisten durch die Akquisition der Tritec GmbH.
Foto: Bechtle

Tritec ist in der Region verwurzelt und gilt als Spezialist für IT-Infrastruktur und IT-Services mit der Zielgruppe mittelständische Unternehmen, Behörden sowie öffentliche Einrichtungen. Das Angebotsspektrum umfasst kundenindividuelle Lösungen rund um IT-Infrastrukturen, Server- und PC-Systeme, Netzwerktechnologie, Server, Storage sowie Datenschutz und Datensicherheit.

Der Gründer und bisherige Geschäftsführer von Tritec, Jochen Frank kommentiert die Übernahme so: "Die Entscheidung zum Zusammenschluss mit Bechtle ist für uns nicht nur eine Chance für weiteres Wachstum am Standort Künzelsau, sondern regelt zugleich die Nachfolge von meinem geschätzten Kollegen Franz Steffl. Der Nutzen für Kunden wie Mitarbeiter liegt vor allem in zusätzlicher Stabilität und Sicherheit sowie in dem Ausbau unseres Angebotsspektrums. Wir freuen uns auf die neuen Zukunftsperspektiven unter dem Dach von Bechtle."

"Mit Tritec kommt ein eingespieltes, in der Region anerkanntes Team aus sehr gut ausgebildeten und in der Region vernetzten IT-Spezialisten zu uns. Nicht nur das Angebotsspektrum passt zu uns, auch unsere Werte sind vergleichbar. Ich bin überzeugt, dass die Kombination aus Bechtle und Tritec einen großen Nutzen für unsere gemeinsamen Kunden darstellen wird", sagt Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services, Bechtle AG. (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!