Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.2015 - 

iBeacon mit Dokumentenverteilung kombiniert

Glanzkinders DDM-Software erhält optional Beacon-Technologie

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Kölner App-Entwickler, einst auf Apples iOS spezialisiert, haben mit ihrem Document Distribution Manager (DDM) bereits eine Lösung für den mobilen Einsatz von Dokumenten im Programm. Zur Nutzung der Beacon-Technologie gibt es dafür nun eine Ergänzung.

Der DDM von Glanzkinder ist ein Content Distribution System, das im Gegensatz zu gängigen Cloud-Lösungen auch auf unternehmenseigenen Servern installiert werden kann. Mit ihm können Inhalte wie Dokumente, Videos, Fotos und viele mehr in Echtzeit auf die Geräte mobiler Mitarbeiter verteilt und auch wieder "eingesammelt" werden. Dokumente können unkompliziert und auf dem Original-PDF basierend mit interaktiven Inhalten wie Links, Videos oder Slideshows versehen werden.

Der Document Distribution Manager DDM ist eine Entwicklung der Glanzkinder GmbH. Mit der iBeacon-Ergänzung verspricht der Hersteller die „passende Information zur richtigen Zeit und am richtigen Ort“.
Der Document Distribution Manager DDM ist eine Entwicklung der Glanzkinder GmbH. Mit der iBeacon-Ergänzung verspricht der Hersteller die „passende Information zur richtigen Zeit und am richtigen Ort“.
Foto: Glanzkinder GmbH

Das einstige Apptivator, jetzt DDM, ist bereits in seiner Grundausstattung für den mobilen Einsatz von Dokumenten gedacht. Auf Kundenwunsch gibt es nun weitere Ergänzungen von der Glanzkinder GmbH, wie etwa das Modul "around me", das unter Verwendung der Beacon-Variante von Apple, iBeacon, bei Erkennung des Signals Inhalte erscheinen lassen kann.

Mit dem nur für iOS verfügbaren Modul lassen sich, in Verbindung mit dem Beacon Management Tool SEEM-Manager, Inhalte automatisiert anzeigen. Durch die Platzierung eines Beacons an gewünschten Orten stellen Anwender sicher, dass die richtigen Dokumente in jeweils aktueller Version auch genau zur richtigen Zeit zur Verfügung stehen. Dabei soll es noch übersichtlich sein und sämtliche sonstigen Komponenten des SEEM-Managers nutzen.

Guido Hannich, Direktor Marketing und Sales Glanzkinder GmbH erklärt: "Unsere langjährigen Erfahrungen mit dem Produktvorläufer Apptivator 2.1 und unsere langjährigen Kundenbeziehungen sind in den neuen Document Distribution Manager eingeflossen. So ist es uns gelungen, unseren Kunden den mobilen Dokumenteneinsatz nochmals zu erleichtern. Mit dem neuen "around me" Modul sind wir unserer Zeit sicher ein wenig voraus. Aber genau solche Vorsprünge erlauben es den mobilen Mitarbeitern unserer Kunden, sich von ihrem Wettbewerb immer wieder abzugrenzen." (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!