Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.2016 - 

Payolution, Vodafone, NetApp, Microsoft, Avaya, Akquinet, GUS und Infoblox

Personalmeldungen der KW 15/2016

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die neuesten Meldungen über personelle Veränderungen aus der Informations- und Kommunikationsbranche erhielten wir von Payolution, Vodafone, NetApp, Microsoft, Avaya, Akquinet, GUS und Infoblox.

Payolution und Vodafone

Magister Tanja Kuljic leitet Risk Management bei Payolution

Foto: Payolution

Mit Tanja Kuljic hat das Wiener FinTec-Unternehmen Payolution eine ausgewiesene Finanz- und Risikoexpertin in das stark wachsende Team geholt. Die 32-jährige ausgebildete Juristin leitet das Risk Management und ist damit für Planung, Steuerung und Umsetzung in den Bereichen Customer und Merchant Risk sowie Fraud verantwortlich.

Zu den konkreten Aufgaben von Tanja Kuljic als Lead of Risk Management gehören etwa Verhandlungen mit Bonitätsprüfern und Inkasso-Partnern sowie Maßnahmen im Bereich Betrugsprävention und Geldwäschebekämpfung. Bisherige berufliche Stationen von Kuljic waren Unternehmen wie TIB Consulting und Planetwin365, wo sie als Payments und Fraud Manager arbeitete.

Wichtig ist ihr aber auch das ganze Team zu diesen Themen zu informieren und durch ihre Expertise zu unterstützen. Tanja Kuljic zu ihrem Karrieresprung: "Ich sehe es als eine meiner Kernkompetenzen, schon zwei Startups wie Payolution beim Wachstum begleitet zu haben - das hilft mir in der neuen Funktion enorm. Und ich freue mich auf die spannende Aufgabe, mich zusammen mit dem System zu entwickeln."

Veränderungen in der Vodafone Geschäftsführung

Der Aufsichtsrat bestätigte die Ernennung von drei Kandidaten in die Geschäftsführung der Vodafone Deutschland. Damit sind Gerhard Mack als Geschäftsführer Commercial Operations, Alexander Saul als Geschäftsführer Firmenkundengeschäft und Bettina Karsch als Personalgeschäftsführerin jetzt auch offiziell bestellt.

Marcello Maggioni verlässt Vodafone

Foto: Vodafone

Privatkunden Geschäftsführer Marcello Maggioni wird Vodafone zum 30. Juni 2016 verlassen, um neue Aufgaben außerhalb des Konzerns wahrzunehmen. Die Position des 46-jährigen innerhalb der Geschäftsführung wird nicht neu besetzt. Stattdessen wird Manuel Cubero, CCO der Vodafone Deutschland und Vorstandsvorsitzender der Kabel Deutschland Holding AG, das Ressort ab 01. Juli 2016 mit übernehmen.

Unter Maggioni hat sich Vodafone als konvergenter Anbieter positioniert. "Ich bedauere die Entscheidung und danke Marcello Maggioni für seinen Beitrag für das Unternehmen", so CEO Hannes Ametsreiter. "Im Privatkundengeschäft hat er in den vergangenen Jahren wichtige Entwicklungen vorangetrieben. Für die Zukunft wünsche ich ihm alles Gute."

Anna Dimitrova wird Geschäftsführerin bei Vodafone

Foto: Vodafone

Der Aufsichtsrat der Vodafone hat mit Anna Dimitrova eine weitere Frau in die Geschäftsführung berufen. Als Geschäftsführerin Strategy & Digital wird die 39-jährige neben ihrer bisherigen Verantwortung für die Strategie von zusätzlich für die kommerziellen digitalen Sales & Care Aufgaben zuständig sein.

"Mit dieser Aufstellung stellen wir sicher, dass die digitale Transformation unseres Unternehmens in enger Abstimmung mit der strategischen Entwicklung erfolgt", so Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter.