Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.2016 - 

Top Job Siegel Mittelstand

Profi AG erhält erneut Auszeichnung von Zeag GmbH

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Darmstädter IT-Dienstleister gehört laut dem Freiburger HR-Analysten zum sechsten Mal in Folge zu den Top-Mittelstandsunternehmen in Sachen Personalmanagement.

Die Profi Engineering Systems AG wurde von Top Job, einer Marke der Zeag GmbH aus Freiburg, zu einem der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Laut dem Systemhaus, musste sich die Profi AG einem langwierigen Analyseverfahren unterziehen, bevor sie die Ehrung in Empfang nehmen konnten. Top Job-Mentor Wolfgang Clement überreichte das begehrte Siegel am 12. Februar 2016 in Berlin.

Bei der Verleihung des Top Job-Siegels sind auf dem Foto von links nach rechts: Prokurist Martin Dotterweich, Bereichsleiter Entwicklung + QM und Anna Etzel, Bereichsleiterin Personal von der Profi AG sowie Top Job-Mentor Wolfgang Clement.
Bei der Verleihung des Top Job-Siegels sind auf dem Foto von links nach rechts: Prokurist Martin Dotterweich, Bereichsleiter Entwicklung + QM und Anna Etzel, Bereichsleiterin Personal von der Profi AG sowie Top Job-Mentor Wolfgang Clement.
Foto: Profi AG

Profi sieht im Siegel eine Bestätigung für eine gute Personalarbeit. "Wir leben nicht von Maschinen und Patenten, sondern von der Kompetenz der 350 Menschen, die bei uns arbeiten. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wollen wir sie durch attraktive Arbeitsbedingungen an uns binden", sagte der Vorstand Lutz Hohmann bei der Preisverleihung.

Laut der aktuellen Mitarbeiterbefragung werde dem Unternehmen eine offene und ehrliche Kommunikation bescheinigt. Dazu trage auch ein jährlicher Kick-off aller 15 Standorte bei, bei dem zwei Tage lang Ergebnisse, Ziele, Strategien und Innovationen für das neue Geschäftsjahr vorgestellt werden.

Eine weitere Stärke der Hessen sei ihre Führung. Neben einer Befragung, bei der die Führungskräfte eine Rückmeldung über die Konformität ihres Handelns in Wahrnehmung mit den Leitlinien des Unternehmens erhalten, bietet Profi such ein internes Coaching-Programm für Führungs-, Nachwuchskräfte und sogenannte High Potentials an.

Dies sei ein wesentlicher Bestandteil der Zukunftssicherung für das Unternehmen, denn so Firmengründer Dr. Udo Hamm, denke man nicht in Quartalen, sondern in Generationen. (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!