Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2015 - 

Partnernetzwerke

Insight arbeitet mit ISVs und MSPs zusammen

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Bessere Kundenbindung und mehr Umsatz mit Cloud Computing: das verspricht Insight Europe seinen Service Provider- und ISV-Partnern.
Phil Sorgen, Corporate Vice President Worldwide Partner Group bei Microsoft: "Wir freuen uns sehr über die neuen Möglichkeiten für unsere Cloud Partner."
Phil Sorgen, Corporate Vice President Worldwide Partner Group bei Microsoft: "Wir freuen uns sehr über die neuen Möglichkeiten für unsere Cloud Partner."
Foto: Microsoft

Um das Microsoft Cloud Solution Provider-Programm mit neuen Impulsen zu versehen, hat sich das Systemhaus Insight entschlossen, Service Providern ein spezielles Angbot zu unterbreiten: Mit Hilfe der neuen SaaS-Lösung (Software as a Service) von Insight Europe können Managed Service Provider (MSPs) ihren Kunden Software einfacher zur Verfügung stellen.

Das Angebot von Insight umfasst all damit zusammenhängende Dienste, inklusive der Bereitstellung, des Managements und Supports sowie der Fakturierung der Produkte und Services. Microsoft-Partner erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre Geschäftsbeziehungen zu ihren Kunden zu intensivieren und mehr Umsatz über die Cloud zu generieren.

ISVs (Independent Software Vendors), VARs (Value Added Reseller) und ISVs, VARs und Hosting-Dienstleister können auf dieser Basis ihren Kunden Office 365 und verschiedene Add-on-Produkte im monatlichen Abonnement zur Verfügung stellen. Darüber hinaus plant Insigt, das eigene Angebot um zusätzliche Lösungsangebote zu erweitern, die die Migration und Nutzung von cloud-basierten Services vereinfachen sollen.

Im Video: Wolfgang Ebermann, Insight: „Wachsende Nachfrage nach Cloud-Lösungen“

"Wir sehen eine wachsende Nachfrage nach Cloud-Technologien und Lösungen wie Office 365 - vor allem, wenn diese von kompetenten Partnern aus dem Hosting-Umfeld angeboten werden", erklärt Wolfgang Ebermann, Präsident Insight EMEA. Zu den ersten Partnern, mit denen Insight Europe bereits eng zusammen arbeitet zählen zum Beispiel der Cloud-Spezialist forwerts GmbH (früher: Runtime GmbH) und die international agierte GAB Unternehmensgruppe, die auch mit dem Systemhaus Freudenberg IT zusammen arbeitet.

Wolfgang Ebermann, Präsident Insight EMEA: "Wir sehen eine wachsende Nachfrage nach Cloud-Technologien und -Lösungen wie Office 365 - vor allem, wenn diese von kompetenten Partnern aus dem Hosting-Umfeld angeboten werden."
Wolfgang Ebermann, Präsident Insight EMEA: "Wir sehen eine wachsende Nachfrage nach Cloud-Technologien und -Lösungen wie Office 365 - vor allem, wenn diese von kompetenten Partnern aus dem Hosting-Umfeld angeboten werden."
Foto: Insight

Phil Sorgen, Corporate Vice President Worldwide Partner Group bei Microsoft, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr, die Möglichkeiten für unsere Cloud Partner durch das Microsoft Cloud Solution Provider Programm zu erweitern, um der wachsenden Nachfrage nach unseren Cloud-Lösungen zu begegnen. Durch die Teilnahme am neuen Programm ermöglichen wir unseren Partnern, Kundenbeziehungen zu vertiefen und Geschäftsmöglichkeiten in der Cloud auszuweiten."

Insight Europe ist die europäische Division der Insight Enterprises, Inc. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 5.100 Mitarbeiter und erzielte im Fiskaljahr 2014 einen Jahresumsatz von 5.3 Milliarden US-Dollar. Die Deutschland-Zentrale (Insight Technology Solutions GmbH) befindet sich in Garching bei München.

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!