Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.11.2016 - 

Vom Systemhaus zum Service Provider

Channel meets Cloud am 16. Februar 2017

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Wie geht Cloud-Vertrieb? Wie kalkuliere ich den Preis für Managed Services? Wie skaliere ich Cloud-Dienste? Das erfahren Systemhäuser von Systemhäusern und Service Providern bei diesem Event.

Die meisten Systemhäuser arbeiten bereits unter Hochdruck daran, ihr Geschäftsmodell für Managed-Service- und Cloud-Modelle fit zu machen - eine Herkulesaufgabe. Die größten Herausforderungen stecken für Systemhaus-Chefs vor allem darin, diesen Wandel kaufmännisch, organisatorisch und managementseitig zu bewältigen. Hier besteht enormer Informations- und Handlungsbedarf. Das Interesse von Systemhäusern und ISVs zu erfahren, wie andere Partner die Hürden meistern, ist deshalb riesig. Und immer mehr Systemhäuser und ISVs suchen Service Provider, die sich auf das Cloud-Geschäft spezialisiert haben, um mit ihnen zu kooperieren. Umgekehrt besteht dieses Interesse ebenso stark.

Der Channel-meets-Cloud-Kongress am 16, Februar 2017 will für beide Kernanliegen die geeignete Plattform bieten. Erfahrungsaustausch und Netzwerkmöglichkeiten stehen im Vordergrund. Er bietet Systemhäusern ein Forum, auf dem sie bei dieser Diskussion selbst den Ton angeben und sich mit "Cloud-born"-Dienstleistern zu vernetzen.

Erfahrungsaustausch, Netzwerken und jede Menge guter Ideen aus der Praxis - das erwartet Partner bei "Channel meets Cloud" am 16. Februar 2017.
Erfahrungsaustausch, Netzwerken und jede Menge guter Ideen aus der Praxis - das erwartet Partner bei "Channel meets Cloud" am 16. Februar 2017.

Ziel und zentrales Thema bei Channel meets Cloud ist es, kritisch zu durchleuchten, wie sich Systemhäuser strategisch für die hybride IT-Welt aufstellen können, welche Vertriebsansätze sich dafür bewährt haben und welche technologischen und organisatorischen Mittel ihnen helfen können, den Wandel vom Systemhaus zum Service Provider oder Trusted Advisor zu meistern.

»

Channel meets Cloud, 16. Februar 2017

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden und ihren Kunden die passenden Lösungen anbieten. Bei Channel meets Cloud am 16. Februar 2017 in München zeigen Service Provider wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.
Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!