Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Frischer Wind im Channel

Also begrüßt 35 neue Azubis

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Bei Also treten 35 Auszubildende ihre neuen Jobs an. Damit sind in den deutschen Also-Niederlassungen knapp 100 Azubis beschäftigt.

Nachdem Wortmann bereits seine neuen Auszubildenden willkommen geheißen hat, begrüßt nun auch Also die neuen Fachkräfte für den Channel. Zum ersten August traten 23 neue Azubis in Soest und einer in Osnabrück ihre neue Arbeit an. Zum 1. September kommen noch weitere acht an den Standorten in Braunschweig und Straubing hinzu. Damit sind dann insgesamt 98 Azubis bei Also Deutschland beschäftigt.

Mehr Nachwuchs für den Channel: Bei Also treten die neuen Auszubildenden ihre neue Arbeitsstellen an.
Mehr Nachwuchs für den Channel: Bei Also treten die neuen Auszubildenden ihre neue Arbeitsstellen an.
Foto: Also

Zu den neuen Also-Auszubildenden gehören Abiturienten, Absolventen der Höheren Handelsschule, Realschüler und ehemalige Studenten. Sie werden in diversen Berufen ausgebildet, darunter zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachinformatiker Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung, IT-Systemkaufmann, Fachlagerist und Handelsfachwirt. Erstmalig bildet Also auch den Beruf Mediengestalter am Standort Soest aus.

Nachwuchs aus eigenen Reihen

Reiner Schwitzki, Geschäftsführer der Also Deutschland GmbH, kennt die Bedeutung einer fundierten Ausbildung im eigenen Haus: "Traditionell ist das Engagement von Also für Auszubildende sehr groß, da wir damit den eigenen Fachkräfte-Nachwuchs sichern und das schon seit Jahren mit sehr großen Erfolg", erklärt er.

»

Machen Sie mit!

Vertriebstraining

Sie möchten Ihr Unternehmen für Fachkräfte attraktiver machen? Wir können Ihnen dabei helfen!

 

In diesem Jahr wird erstmals auch ein ehemaliger Flüchtling aus Syrien seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann in Soest antreten.

Um den Newcomern den Einstieg zu erleichtern, hat Also ein Kick-Off-Treffen veranstaltet. "Wir freuen uns viele motivierte junge Menschen bei ihrem Berufsstart zu begleiten", erklärt Reiner Schwitzki.