Fünf Tage lang satte Rabatte

Also startet in die „schwarze Woche“



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Mit der US-amerikanischen Tradition, den Tag zwischen Thanksgiving und Wochenende zur Rabattschlacht zu nutzen, hat sich auch der Handel hierzulande angefreundet. Auch Distributor Also ist dabei und bietet gleich eine ganze Woche lang diverse Schnäppchen an.
Es heißt zwar „Black“, aber der Mix an Produkten und teilnehmenden Herstellerpartnern bei der Also Black Week sei bunt, heißt es aus Soest.
Es heißt zwar „Black“, aber der Mix an Produkten und teilnehmenden Herstellerpartnern bei der Also Black Week sei bunt, heißt es aus Soest.
Foto: Also

Die Soester Also Deutschland GmbH läutet ihr Jahresendgeschäft mit einer „Black Week“ ein. Fünf Tage lang, von Montag, dem 23. November 2020, bis zum sogenannten Black Friday am 27. November 2020, können Reseller Top-Angebote zu niedrigen Einkaufspreisen jagen.

Die Wiederverkäufer profitieren dabei aus vielen verschiedenen Produktbereichen wie Notebooks und Zubehör, Drucker, Displays, Storage und Komponenten. Also verspricht sehr günstige Konditionen, damit sich die Händler mit attraktiven Schnäppchen-Angeboten für das Weihnachtsgeschäft eindecken können.

Die Angebote gelten ausschließlich für Online-Einkäufe von lagernden Artikel und solange der Vorrat reicht. Registrierte Also-Reseller können ab Montag unter diesem Link zuschlagen.