Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Festplattenrückläufer

Bell IT wird Seagate-Recertified-Distributor

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Der Ayinger Distributor Bell IT hat mit Seagate einen weltweiten Distributionsvertrag zum Vertrieb des Recertified- und WhiteLabel-Portfolios geschlossen.

Storage-Hersteller Seagate vertreibt auch Festplatten-Rückläufer und bringt sie unter Recertified-Label wieder in Umlauf. Nun haben sich der bayerische Spezialdistributor Bell IT und Seagate auf eine globale Partnerschaft zum Vertrieb dieser Produkte verständigt. "Die direkte Zusammenarbeit mit Seagate honoriert unsere langjährige fokussierte Arbeit und passt perfekt in die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens", erläutert Geschäftsführer Tim Bufé. "Unsere Kunden können sich von nun an auf ein noch größeres Portfolio freuen", ergänzt sein Geschäftsführerkollege Andreas Kürzinger.

Spezialdistributor Bell IT liefert Seagate-Recertiefied-Platten aus seinen Lagern in München, Singapur, Los Angeles und Hong Kong.
Spezialdistributor Bell IT liefert Seagate-Recertiefied-Platten aus seinen Lagern in München, Singapur, Los Angeles und Hong Kong.
Foto: Bell IT

Die Recertified-Ware unterscheidet sich laut Kürzinger technisch nicht von neuen Platten. "Die Ware kommt nicht von irgendeinem Refurbisher der im Alleingang HDD repariert, sondern direkt von Seagate. Die Festplatten sind ausschließlich originalverpackt, in original 20er Kartons und auf Seagate-Paletten. Geliefert wird direkt aus Malaysia und Thailand wo alle HDDs gefertigt werden", betont er. Alle Festplatten mit Recertified-Label werden laut Kürziinger ausnahmslos ohne Betriebsstunden ausgeliefert. Lediglich die Herstellergarantie sei auf 180 Tage reduziert.

Damit ist laut Bell IT das komplette Recertified- und WhiteLabel-Portfolio von Seagate bei Bell IT weltweit verfügbar. Neben der Zentrale in Deutschland verfügt der Grossist über eine Niederlassung und Vertriebsbüros in Los Angeles und Singapur. Dazu kommen weltweit verteilte Lager in München, Los Angeles, Singapur und Hong Kong. Kürzlich erfolgte der Spatenstich für die neue Zentrale mit angrenzendem Lager, das die Kapazitäten vor Ort fast verdoppelt hat.