Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Auf Intel Gemini Lake Plattform

Bluechip stellt den neuen Industryline S1100P vor



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Hersteller und Distributor aus Thüringen hat nun auch einen Industrie-PC auf Basis der neuen Intel Gemini Lake Plattform in seinem Programm.

Die Einsatzszenarien des Bluechip Industryline S1100P sind sehr umfangreich. Laut Hersteller empfiehlt sich der kleine Rechenkünstler als Terminal im Büro, als Datenerfassungssystem im Informationsbereich oder auch beim Einsatz in Automaten.

Leistungsstark, besonders klein, geringer Stromverbrauch, keine Lüfter oder rotierende Laufwerke - das sind die Kennzeichen des Bluechip Industryline S1100P.
Leistungsstark, besonders klein, geringer Stromverbrauch, keine Lüfter oder rotierende Laufwerke - das sind die Kennzeichen des Bluechip Industryline S1100P.
Foto: Bluechip

Dank der superkompakten Maße von 165 mm × 147 mm × 36 mm nimmt er besonders wenig Platz ein und bietet trotzdem ausreichend Ressourcen für aktuelle Betriebssysteme und Anwendungen. Der S1100P ist für den Dauerbetrieb in einem erweiterten Temperaturbereich und konstant hoher Systemlast geeignet. Er kommt ohne Lüfter und rotierende Laufwerke aus und passt so auch in ruhige Umgebungen.

Das Mainboard unterstützt neben zwei USB 3.0 und vier USB 2.0-Buchsen eine Auflösung von max. 4096 x 2160 Pixel über beide DisplayPorts. Als Antrieb taktet ein Intel Pentium Silver J5005 Prozessor mit 1.50 GHz. Der Kleine aus Meuselwitz beherbergt zudem 4 GB DDR4- und 128 GB-M.2 SSD-Speicher, hat zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse und kommt standardmäßig mit 24 Monaten Gewährleistung.

"Die Fertigung der Bluechip-Industrielösungen erfolgt nach den höchsten Qualitätsstandards. In unseren Systemen werden ausschließlich hochwertige Markenkomponenten verbaut, die zuvor einer ausführlichen Evaluierung mit umfangreichen Funktionsprüfungen unterzogen wurden", sagt Thomas Stolze, Produktmanager Clients & Mobile bei Bluechip.

"Nach der Montage findet ergänzend dazu ein 8-stündiger Belastungstest statt. Erst nach Bestehen dieser Prüfverfahren erfolgt die Auslieferung an unsere Kunden. Dadurch können wir die hohen Qualitätsstandards des Industriebereiches sicherstellen", so Stolze abschließend.