Epson TM-P80

Bondrucker mit langem Atem

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Der mobile Thermobondrucker Epson TM-P80 kann im Einzelhandel, Außendienst und anderen Einsatzbereichen eingesetzt werden, um Bons, Belege, Tickets und Coupons auszudrucken.
Der Bondrucker TM-P80 gibt es auch in einer WiFi-Variante.
Der Bondrucker TM-P80 gibt es auch in einer WiFi-Variante.
Foto: Epson

Druckerhersteller Epson stellt mit dem TM-P80 einen neuen Bondrucker vor. Aufgrund moderner Anschlüsse wie WiFi und Bluetooth und einer angegebener Akkulaufzeit von 40 Stunden, eignet sich der mobile Thermobondrucker für den Einsatz in vielen Branchen.

Laut Hersteller sorgt eine eingebaute Papiersparfunktion für einen kostengünstigen Betrieb, indem sie 23 Prozent an Papier einspart. Der TM-P80 soll mit einer Geschwindigkeit von 100 Millimeter pro Sekunde drucken. Dank der Drop-In-Technologie kann die Papierrolle einfacher gewechselt werden.

Vom Epson TM-P80 gibt es eine WiFi- und eine Bluetooth-Variante. Die WiFi-Variante soll zudem noch die Möglichkeit unterstützten, Quittungen, Bons und QR-Codes von Smartphones und Tablets zu drucken. Dazu genügt einen HTML5 kompatibler Webbrowser auf dem Endgerät. Die Bluetooth-Variante schafft all dies sogar ohne Netzwerk. Im Gegensatz zur Bluetooth-Variante soll die Wi-Fi-Variante nur 20 Stunden Akkulaufzeit haben.

Eine externe Ladeeinheit macht es möglich, vier Akkus gleichzeitig zu laden. Das sorgt dafür, dass ein voller Akku zur Hand ist, wenn der andere leer ist. (Lorenz Weiler / awe)

Zur Startseite