Produkt der Woche

Cooler surfen

17.12.2007
Blickfang fürs Wohnzimmer: der Couchtisch Computer von CSE
Blickfang fürs Wohnzimmer: der Couchtisch Computer von CSE
Foto: xyz xyz

Müssen Wohnzimmer-PCs laut und hässlich sein? Nein, dachte sich Norbert Gepperth, Gründer und Inhaber von CSE (Computer-Spezial-Einbauten), und erfand den Couchtisch Computer. Der "CTC" basiert auf Komponenten aus dem Embedded-Markt. So lässt er sich in einem nur drei Zentimeter dicken Gehäuse unter dem Tisch unterbringen und entwickelt mit nur 12 dB eine sehr dezente Geräuschkulisse. Das 19-Zoll-Display basiert auf einem Industrie-Panel und ist dank entspiegeltem Abdeckglas aus praktisch jedem Betrachtungswinkel gut zu sehen. Monitor und Touchpad sind bündig in eine eichenholzfurnierte Tischplatte aus Birkenschichtholz eingelassen und wasserdicht versiegelt. Was der Couchtisch Computer sonst noch zu bieten hat, was er kostet und wie Händler von einer Vermarktung des Geräts profitieren können, lesen Sie auf Seite 20