Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Strategische Partnerschaft bei Netzwerkprodukten

D-Link und Tarox erweitern Vertriebsabkommen

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Leistungsangebot für den Mittelstand will der Distributor aus Lünen mit seinen Eigenmarken und den Produkten der Netzwerkexperten aus Fernost anbieten.

D-Link, taiwanischer Hersteller von Netzwerklösungen mit Niederlassung in Eschborn, hat mit dem Distributor und Hersteller Tarox AG eine strategische Partnerschaft für den Vertrieb von Netzwerkprodukten vereinbart. D-Link komplettiert damit das Eigenmarkenportfolio des Distributors mit Switch-, WLAN- und Videoüberwachungslösungen.

Gunter Thiel, Country Manager DACH und Benelux bei der D-Link (Deutschland) GmbH, betont die vielen Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Unternehmen.
Gunter Thiel, Country Manager DACH und Benelux bei der D-Link (Deutschland) GmbH, betont die vielen Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Unternehmen.
Foto: D-Link

Die als Mittelstandsspezialisten geltende Tarox produziert und vertreibt unter ihrer Eigenmarke sowohl Geräte für Endanwender als auch Speicher- und Serversysteme, die den Unternehmen als Rechenzentrum dienen. Für den reibungslosen Datenaustausch zwischen Server und Endgeräten setzt der Hersteller ab sofort auf die Produkte aus Taiwan.

Gemeinsamkeiten bei Vertriebsstruktur

Tarox und D-Link ergänzen sich auch aus vertrieblicher Sicht. So setzen beide bei der Vermarktung auf kompetente Fachhändler, die mit individuellen Lösungen Mehrwerte für ihre Kunden schaffen. Die Fachhändler können ab sofort auf ein komplettes, aufeinander abgestimmtes und, wie D-Link betont, preislich attraktives Leistungsangebot aus "einer Hand" zurückgreifen. Zudem unterstützen die Eschborner den Fachhandel mit Planungs-, Konfigurations- und Ausleuchtungsservices, um deren Endkunden eine maßgeschneiderte Lösung bieten zu können.

"Die Angebote von Tarox und D-Link ergänzen sich in perfekter Weise", erklärt Gunter Thiel, Country Manager DACH und Benelux bei der D-Link (Deutschland) GmbH. "Mit einer mehr als 30-jährigen Erfahrung im Netzwerkmarkt richtet sich das Produktsortiment von D-Link ebenfalls an kleine und mittelständische Unternehmen. Wir vervollständigen mit dieser Partnerschaft das Eigenmarkenportfolio von Tarox um innovative Netzwerkgeräte wie Switch-, WLAN- und Videoüberwachungslösungen. KMUs profitieren so von einem optimal aufeinander abgestimmten Leistungsangebot."

Ecevit Güneser, Leiter des Produktmanagements bei Tarox, freut sich über die erweiterte Zusammenarbeit.
Ecevit Güneser, Leiter des Produktmanagements bei Tarox, freut sich über die erweiterte Zusammenarbeit.
Foto: Tarox

"Wir haben das außergewöhnlich gute Verhältnis zu den D-Link-Ansprechpartnern sehr schätzen gelernt und sind dank des umfangreichen Netzwerkportfolios in der Lage, nahezu alle Bedürfnisse unserer Kunden abzudecken", ergänzt Ecevit Güneser, Head of Product Management bei der Tarox AG. "Die über viele Jahre geschmiedete Partnerschaft mit D-Link gehört zum Kernbereich unserer Unternehmensstrategie. Wir sind froh und stolz, seit Jahren einer der wichtigsten D-Link-Distributoren zu sein." (KEW)