HTC One X

Das Smartphone für Männer (Händlertest)

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Tech Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Mit einem Notendurchschnitt von 1,4 und damit 5 Channelpoints durchlief das HTC One X Smartphone den Test des Fachhändlers Oliver Steffan von O.S. ComputerService.
Foto:

Mit einem Notendurchschnitt von 1,4 und damit 5 Channelpoints durchlief das HTC One X Smartphone den Test des Fachhändlers Oliver Steffan von O.S. ComputerService.

Der Umgang mit dem unter Android 4.0 laufenden Smartphone hat sich als problemlos erweisen. Dabei hat sich auch der 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor zum Beispiel durch ruckelfreies Abspielen von Internet-Videos in HD-Qualität bemerkbar gemacht. Das Synchronisieren mit dem PC ließ jedoch noch einige Wünsche offen.

Foto: HTC

Trotz des großen Displays war ein Akkubetrieb im Normalbetrieb (telefonieren, surfen) länger als zwei Tage möglich, was auch der Quad-Core-Prozessortechnologie zu verdanken ist, die nur bei ressourcenhungrigen Anwendungen zur Höchstleistung auffährt. Der Tester sieht für das HTC One X nicht nur einen Platz bei Business-Anwendern, sondern er weiß auch: "dieses Gerät ist ein Smartphone für Männer mit großen Händen und Fingern."

Den ausführlichen Tesbericht inklusive der Benotungstabelle der einzelnen Bereiche finden Sie auf unserer Testplattform: Händler testen für Händler in diesem Beitrag. (bw)

Weitere aktuelle Produkttests aus dem Portal Händler testen für Händler:

- Gamergehäuse: Aerocool Strike-X One Advance
- Pico Beamer: Asus Pico-Projektor P1
- Ultrabook: Hewlett-Packard HP Folio 13-2000

Zur Startseite