Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Schneller Service für Kunden

EFB-Elektronik schließt Vertrag mit Api-Gruppe



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur vertreibt seine Produkte nun auch über den Distributor aus Baesweiler bei Aachen.

Die EFB-Elektronik GmbH gibt den Abschluss eines Distributionsvertrags mit der Api Computerhandels GmbH bekannt zu der auch die COS Computer GmbH und Pilot Computerhandels GmbH gehören. Die Vereinbarung umfasst die Marken EFB-Elektronik, Techly und Infralan Security mit rund 5.000 Produkten aus den Bereichen Gebäudevernetzung, Glasfaser, Überwachungstechnik sowie Multimedia und Konferenzraumtechnik.

Andreas Printz (links), Einkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Api, und Guido Heumann, Business Development Manager bei EFB-Elektronik, freuen sich über die Zusammenarbeit.
Andreas Printz (links), Einkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Api, und Guido Heumann, Business Development Manager bei EFB-Elektronik, freuen sich über die Zusammenarbeit.
Foto: EFB-Elektronik

EFB steht seit 30 Jahren unter anderem für Kompetenz in den Bereichen Kupfer- und LWL-Verkabelung. Die Fertigung und Konfektionierung von Kabeln, Spleißboxen, 19"-Schranksystemen sowie kompletten Kabelgruppen für industrielle Anwendungen erfolgt am Standort Deutschland. EFB und seine Niederlassungen gehören seit 2004 zur niederländischen TKH Group NV.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Api als Distributionspartner gewinnen konnten", so Guido Heumann, Business Development Manager bei EFB-Elektronik. "Von der Zusammenarbeit versprechen wir uns primär einen verbesserten Zugang zum Channel, einen optimalen Service sowie schnellere Reaktionszeiten für unsere Kunden."

"Mit EFB-Elektronik haben wir einen Partner gefunden, der mit seinen hochwertigen Produkten einen exzellenten Ruf in der Branche genießt", erläutert Andreas Printz, Einkaufsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Api. "Zusammen mit den Marken Techly und Infralan können wir unser Produktportfolio in den Bereichen Verkabelung, Schranksysteme, Videoüberwachung und Digital Signage-Lösungen stark ausbauen und unseren Kunden noch mehr Auswahl bieten."