Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Macland mit neuem Distributionsvertrag

iPad-Dockingstation oder Fotorahmen

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Business Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Der Berliner Distributor Macland hat einen Distributionsvertrag mit der Smart Things Solutions GmbH abgeschlossen. Das Produkt, um das es geht heißt "sDock" und ist Dockingstation mit Ladestation sowie alternativ ein Bilderrahmen für das iPad 2 oder 3.
Das sDock lässt sich an der Wand nicht nur als Docking-Station verwenden.
Das sDock lässt sich an der Wand nicht nur als Docking-Station verwenden.
Foto: smart things solutions GmbH

Der Berliner Distributor Macland hat einen Distributionsvertrag mit der in der Nähe von München ansässigen Smart Things Solutions GmbH abgeschlossen. Das Produkt, um das es geht heißt "sDock" und ist eine Wandhalterung als Docking-Ladestation für das iPad 2 oder 3 sowie alternativ ein Bilderrahmen. Wird der Rahmen einmal nicht als Ladestation benötigt, macht er sich aufgrund seiner Optik aus eloxiertem Aluminium auch gut als Fotorahmen. Die Optik lässt sich durch einfaches Drehen der Wandhalterung entsprechend variieren.

Einsatzgebiete für die drehbare Wandhalterung sieht der Hersteller nicht nur im Büro, sondern auch in Kliniken, in Schulen, in Empfangsbereichen oder als Hingucker auf Messen. Für die Verwendung in öffentlich zugänglichen Bereichen ist das sDock mit einem Steckschloss versehen, das das iPad, sobald es in den Rahmen gesteckt wird, verriegelt. Das Gerät kann dann ohne Schlüssel nicht mehr entnommen werden.
Als UVP gibt der Hersteller 149,95 Euro an. Im Lieferumfang ist außerdem ein 1,50 m langes USB-Kabel enthalten. (bw)