Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.000 Euro erlaufen

Joey Kelly und Kyocera rennen für guten Zweck

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Vergangene Woche ist in Berlin die Firmanlaufreihe B2Run zu Ende gegangen. Mit von der Partie war Drucker- und Kopiererspezialist Kyocera, der zusammen mit Kunden und Fachhandelspartnern. Als Teamkapitän konnte das Unternehmen Ausdauersportler Joey Kelly gewinnen.
Bei der Scheckübergabe: B2Run-Geschäftsführer Sebastian Wirtz (links) mit Monika Jacoby (Kyocera) und Ausdauersportler Joey Kelly.
Bei der Scheckübergabe: B2Run-Geschäftsführer Sebastian Wirtz (links) mit Monika Jacoby (Kyocera) und Ausdauersportler Joey Kelly.

Vergangene Woche ist in Berlin die Firmanlaufreihe B2Run zu Ende gegangen. Mit von der Partie war Drucker- und Kopiererspezialist Kyocera, der zusammen mit Kunden und Fachhandelspartnern. Als Teamkapitän konnte das Unternehmen Ausdauersportler Joey Kelly gewinnen.

Rund 1.200 Läufer schickte Kyocera auf vier Laufstrecken in Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin an den Start. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet Kyocera einen Euro an die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern". Zugleich konnten die Laufteams anderer Unternehmen mit ihrer Laufleistung zur Spendensumme beitragen. Am Ende kamen 10.000 Euro zusammen.

In Berlin waren 220 Läufer im Kyocera-Dauerläufer-Team am Start, tatkräftig durch Mitarbeiter und Kunden des Berliner Bürofachhändler Ehrig GmbH verstärkt. "Ich möchte mich bei allen KYOCERA Dauerläufern sowie allen Laufteams, die uns unterstützt haben, bedanken: Die Stimmung bei allen vier Veranstaltungen in war ausgezeichnet. Gemeinsam haben wir gezeigt, dass Ausdauer sich auszahlt", erklärt Teamchef Joey Kelly. (awe)