Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kompatible Toner

Marcus Hammann heuert bei Katun an

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Der Toner- und Druckerzubehörspezialist Katun bekommt einen neuen Manager an der Deutschlandspitze: Marcus Hammann wird das Geschäft der Neusser Vertriebsniederlassung verantworten.

Der Hersteller von kompatiblen Druckerverbrauchsmaterial, Katun, hat sich die Dienste von Marcus Hammann gesichert, dies bestätigte Hammann gegenüber ChannelPartner. Hammann soll ab April 2018 für das Geschäft der Deutschlandzentrale in Neuss verantwortlich sein.

Marcus Hammann wird ab April 2018 bei Katun die deutsche Vertriebsniederlassung in Neuss verantworten.
Marcus Hammann wird ab April 2018 bei Katun die deutsche Vertriebsniederlassung in Neuss verantworten.

Hammann bringt langjährige Erfahrung in der Drucker- und Distributionsbranche mit: Zuletzt war er beim Supplies- und Drucklösungsanbieter IPS als Geschäftsführer tätig. Davor war er als Director Sales & Business Development beim polnischen Distributor ABC Data für den deutschen Vertrieb zuständig. Bei Tech Data leitete er von 2010 bis 2013 die Business Unit Printer & Supplies.

Vor seiner Zeit in der Distribution arbeitete Hammann auf Herstellerseite bei Konica Minolta Printing Solutions und bei Samsung in leitenden Vertriebspositionen.

Bei Katun will Hammann nun seine Kontakte nutzen, um das deutsche Händlernetz des Supplies-Spezialisten weiter auszubauen.