Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ausbau der Vertriebsaktivitäten

Matthias Canisius ist Regional Director DACH bei SentinelOne



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die US-Cyber-Spezialisten für Endgerätesicherheit entsprechen der steigenden Nachfrage nach Next-Generation-Endgeräteschutz und bauen ihr Engagement in DACH aus.

SentinelOne erweitert das deutsche Führungsteam und ernennt Matthias Canisius zum Regional Sales Director DACH. Canisius übernimmt ab 1. Mai 2018 die Gesamtverantwortung für die strategische und operative Geschäftsentwicklung des Unternehmens in der Region und soll das Wachstum von SentinelOne in Europa forcieren. Seine Hauptaufgaben sind die Steuerung der Vertriebsaktivitäten auf dem deutschsprachigen Markt und die Intensivierung des Channels.

Matthias Canisius, Regional Director DACH, will die Position von SentinelOne im Segment Next Generation Endpunktsicherheit in der DACH-Region ausbauen.
Matthias Canisius, Regional Director DACH, will die Position von SentinelOne im Segment Next Generation Endpunktsicherheit in der DACH-Region ausbauen.
Foto: SentinelOne

Matthias Canisius verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertriebsmanagement verschiedener IT-Sicherheitsunternehmen und war zuletzt bei Palo Alto Networks tätig, wo er maßgeblich zum Auf- und Ausbau des Geschäftes in Zentraleuropa beigetragen hat und als Sales Director Enterprise das Vertriebsteam für das Großkundengeschäft in der DACH-Region leitete. Davor war der Betriebswirt (VWA) unter anderem bei Check Point, der heutigen Juniper und F5 Networks beschäftig.

"Ich freue mich, Teil der SentinelOne-Familie zu werden und auf alle neuen Herausforderungen", erklärt Matthias Canisius. "Ich sehe hier ein großes Wachstumspotential, da immer mehr Unternehmen erkennen, wie unzureichend herkömmliche AV-Lösungen Cyberangriffen mittlerweile entgegentreten. SentinelOne ist mit seiner Endpoint Protection-Plattform aber bestens positioniert, um der verschärften Bedrohungslage Herr zu werden und unsere Kunden bei der Cyberabwehr zu unterstützen."

"Matthias ist ein ausgewiesener Branchenexperte und ein Spezialist für die Vertriebsentwicklung im deutschsprachigen Markt", so Gareth Green, VP Sales EMEA und APAC bei SentinelOne. "Unser Team wird von seinen großartigen Erfolgen und seiner Expertise nachhaltig profitieren. Er verfügt über beste Kontakte zu den führenden Systemintegratoren in der DACH-Region und wird auch die Zusammenarbeit mit unserem Value Added Distributor Exclusive Networks weiter stärken." (KEW)

Lesetipp: Was bedeutet eigentlich Cyber Security?