Sachpreise für Notebook-Absatz

Nächste Business-Notebook-Aktion bei Asus

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Tech Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Kaum ist die letzte Aktion Ende Juni abgelaufen, bietet Asus für den Umsatz mit Notebooks der AsusPro-Business-Serie erneut Sachpreise für den Fachhandel.
Eines der Business-Modelle ist das "AsusPro P52".
Eines der Business-Modelle ist das "AsusPro P52".
Foto:

Kaum ist die letzte Aktion Ende Juni abgelaufen, bietet Asus für den Umsatz mit Notebooks der AsusPro-Business-Serie erneut Sachpreise für den Fachhandel. Dieses Mal heißt es bis zum 30. September 2011 einen Mindestumsatz von 1.500 Euro mit den aktuellen Microsoft Windows 7 Professional basierten AsusPro-Business-Notebooks zu erzielen, um einen der Sachpreise zu erhalten. Hierbei handelt es sich um die Notebook-Modelle AsusPro B53E, B53S, B53F, B53J, P31F, P31SD, P42F, P43E, P43SJ, P52JC, P53E und P53SJ. Die Prämienstaffelung sieht folgendermaßen aus:

Ab 1.500 Euro Umsatz: Deutsche Bahn Ticketgutschein im Wert von 100 Euro
Ab 3.000 Euro Umsatz: Asus Eee PC 1016P im Wert von 349 Euro
Ab 4.000 Euro Umsatz: Airberlin Fluggutschein im Wert von 400 Euro
Ab 8.000 Euro Umsatz: AsusPro B53 im Wert von 800 Euro
Ab 11.00 Euro Umsatz: diese Prämie soll ab dem 1. September bekannt gegeben werden.

Je nach insgesamt erreichtem Umsatz können die fünf Prämien auch beliebig untereinander kombiniert werden. Die Anmeldung zur Aktion erfolg unter http://www.businessaktion.asus.de. (bw)

Zur Startseite