Für Sie zusammengestellt

Neues aus der Distribution (KW 12/2012)

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Tech Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
ActionIT +++ Brodos +++ Wave +++ Comstor

ActionIT übernimmt Eminent Distribution

Die Produkte des niederländischen Unternehmens Eminent Europe sind für Fachhändler ab sofort über die ActionIT GmbH erhältlich. Dadurch will der Hersteller von Heimautomatisierungslösungen, Mediaplayern und ICT-Zubehör in Deutschland besser Fuß fassen. "Wir wollen unsere Marktpräsenz deutlich ausbauen. Dies gilt vor allem für Einkaufsverbände und Retailer. Und da passen die Produkte von Eminent ausgezeichnet ins Portfolio und zu unserer Strategie", deutet Gernot Sonnek die Vertriebsstrategie der Marke an.

Best-Ager-Telefone jetzt bei Brodos

Das bea-fon S700 S700 lässt sich als GSM- und Dect-Telefon nutzen.
Das bea-fon S700 S700 lässt sich als GSM- und Dect-Telefon nutzen.
Foto: bea-Fon

Seit Anfang März vertreibt der Baiersdorfer TK-Distributor Brodos auch die Telekommunikationsprodukte der in Österreich ansässigen Bea-fon Mobile GmbH. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Mobiltelefonen für die ältere Generation spezialisiert und entwickelt diese Produkte in enger Zusammenarbeit mit diesen Benutzern. Dabei legt der Hersteller besonderen Wert auf eine einfache Menüführung, große Tasten und ein kontrastreiches Display sowie auf eine gesonderte Notruftaste. In diesem Jahr soll das Portfolio um Festnetztelefone erweitert werden.

Wave weitet Fulfillment-Angebot aus

Ab sofort bietet er Lindener Distributor Wave seinen Fachhandelskunden die Erstellung und Wartung eines Webshops an. In dem auf einem Standardshopsystem basierenden Online-Auftritt des Kunden tritt Wave weder als Webshop- noch als Versandanbieter in Erscheinung. Der Shop trägt das Logo des Händlers und läuft auch unter dessen eigener Domain. Auch die Bestellauslieferung inklusive Lieferschein erfolgt unter dem Logo des Resellers. Im Shop selbst steht dem Händler das gesamte Produktsorgiment von Wave aus den Bereichen IT, Telekommunikation, Unterhaltungs-, Heim- und Halshaltselektronik zur Verfügung. Gegen Aufpreis können auch Fremdartikel eingepflegt werden.

Zum Start begrenzt der Distributor sein Angebot vorerst auf maximal 100 Händler, die einen eigenen Shop in Auftrag geben können. Die Einrichtungskosten in Höhe von 7.500 Euro netto beinhalten: das Anpassen auf das individuelle Design des Händlers, das Einrichten der Warenwirtschafts- und Zahlungsschnittstellen, die Lizenkosten für das Shopsystem sowie die komplette Installation. Die anschließenden monatlichen Kosten für den Online-Shop liegen in der Grundausstattung bei 199 Euro plus Mehrwertsteuer. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

9. Auflage des Comstor Solutions Handbook

Ab sofort ist über den VAD Comstor die 9. überarbeitete Auflage des Comstor Solutions Handbook mit aktualisiwertem Cisco Reference Gide erhältlich. Es ist im Taschenbuchformat oder auf USB-Stick kostenlos erhältlich. Vor allem der Cisco Quick Reference Guide habe sich laut Comstor als wertvolles Nachschlagewerk im Tagesgeschäft der Partner gewährt. Er bietet alle Cisco Produkte in der Übersicht.

Das Handbuch enthält das Portfolio der führenden Hersteller des Distributors, nennt die Mehrwerte der Comstor Solution Programme und gibt wertvolle Informationen über Cisco Partnerschaften und Cisco Partnerprogramme. Praktische Beispiele von Current Analysis zeigen, wie Fachhandelspartner diese Informationen zu ihrem geschäftlichen Vorteil nutzen können. Eine kostenlose Bestellung ist über diesen Link möglich. (bw)

Zur Startseite