NT-Club

NT plus und Telekom mit überarbeitetem Partnerprogramm

Beate Wöhe leitet als Director Experts Network das IDG Experten-Netzwerk für alle Online-Portale der IDG Business Media GmbH. Sie hat diese Position nach über zehnjähriger Tätigkeit als Redakteurin und leitende Redakteurin des IDG-Titels ChannelPartner im Juli 2014 übernommen. Ihr obliegt die Betreuung der Experten sowie der weitere Ausbau der Community.
Das bisherige Partnerprogramm von NT plus und der Telekom. "Friends of Britain", soll in überarbeiteter Version ab dem 1. Oktober 2011 unter dem neuen Namen "NT-Club" an den Start gehen.
Foto: NT plus

Das bisherige Partnerprogramm von NT plus und der Telekom. "Friends of Britain", soll in überarbeiteter Version ab dem 1. Oktober 2011 unter dem neuen Namen "NT-Club" an den Start gehen. Als Ziele des Club nennen der Distributor und der Carrier, den Fahhandel genau nach seinen Bedürfnissen zu unterstützen und sein Wachstum mit zielgerichteten Maßnahmen zu fördern. Teilnehmen kann jeder NT plus Fachhändler, der Telekom-Produkte vermarktet. Je nach Volumen der Aktivierungsleistungen pro Quartal erhalten die NT-Club-Mitglieder entsprechende Vorteile.

Jedes Mitglied mit einem Absatz von mindestens 15 Telekom Mobilfunkverträgen mit Laufzeit und/oder 6 Telekom Festnetz DSL Anschlüssen ist ein Candidate Member und erhält beispielsweise kostenlose Poster- und Anzeigenvorlagen, die Aktionsgeräte des Monats (Mobilfunk und Festnetz) gekoppelt an Abnahmemengen und kann an NT-Club Exklusiv-Aktionen teilnehmen: wie zum Beispiel Entertain-Präsentationswände. Die Klassifizierung der Club-Mitglieder teilt sich in vier Gruppen. Angefangen vom Candidate Member über Startet und Advanced bis hin zum Premium Member, dessen Status 90 Telekom Mobilfunkverträge mit Laufzeit und/oder 60 Telekom Festnetz DSL-Anschlüsse voraussetzt. Je nachdem, in welcher Gruppe sich der Fachhändler befindet, sollen sich dessen Vorteile entsprechend erhöhen. (bw)

Zur Startseite