Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Marketing Manager für CE

Paul Moll wird Field Marketing Manager bei WatchGuard

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Verantwortung für das Marketing des US-Sicherheitsherstellers in Zentraleuropa liegt mit Wirkung zum 1. Mai 2017 in neuen Händen.

Paul Moll übernimmt bei der WatchGuard Technologies GmbH die Marketingverantwortung für den mitteleuropäischen Markt. Neben dem Ausbau und der Koordination der regionalen Marketingaktivitäten soll er vor allem die Zusammenarbeit mit dem Channel intensivieren.

Paul Moll, Field Marketing Manager Central Europe, soll das Leistungsspektrum von WatchGuard in der Region passgenauer positionieren und nachhaltig verankern.
Paul Moll, Field Marketing Manager Central Europe, soll das Leistungsspektrum von WatchGuard in der Region passgenauer positionieren und nachhaltig verankern.
Foto: WatchGuard

In der DACH-Region soll die deutschsprachige Social-Media-Strategie weiterentwickelt sowie Veranstaltungsangebote und Marketinginitiativen initiiert werden, um näher an die hiesigen Partner, Kunden und Interessenten heranzuwachsen.

Moll kommt von Lancom Systems wo er seit 2003 Marketingpläne und Partnerprogramme gestaltet und steuerte. Zudem war der Diplom-Kaufmann für das Online-Marketing und die Konzeption sowie Durchführung öffentlicher Unternehmensauftritte und Webinare verantwortlich.

Vor Lancom war der 41-Jährige unter anderem als selbstständiger Unternehmensberater für ITK-Firmen in Projektmanagement, Marketing und Vertrieb aktiv. Moll spricht neben Deutsch und Polnisch als Muttersprache auch Englisch, Spanisch und Französisch.

"Mit Paul Moll haben wir die perfekte Besetzung für die neue Stelle, mit der wir das lokale WatchGuard-Team gezielt erweitern. Er verfügt nicht nur über umfassende Marketingkompetenz und tiefgreifendes Wissen im Bereich Netzwerkinfrastruktur. Zudem ist er mit den Vertriebsstrukturen eines IT-Herstellers vertraut und kennt die Zusammenarbeit im Rahmen eines weitreichenden Partnernetzwerks genau. Dass er dazu auch noch Polnisch spricht und somit für den Austausch mit unseren osteuropäischen Partnern einen wichtigen Beitrag leisten kann, ist sozusagen das i-Tüpfelchen", erklärt Michael Haas, Area Sales Director Central Europe bei WatchGuard. (KEW)