Distributionsvertrag

Systeam verstärkt Zusammenarbeit mit Lenovo

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Systeam hat mit Lenovo einen Distributionsvertrag geschlossen. Der Ebensfelder Distributor erweitert so sein Portfolio im PC-Umfeld.
System ist in Deutschland der vierte offizielle Distributor für Lenovo-Produkte..
System ist in Deutschland der vierte offizielle Distributor für Lenovo-Produkte..
Foto: Lenovo

Der fränkische Grossist Systeam stellt sich breiter auf. Ein weiterer Schritt dazu ist ein Distributionsabkommen mit dem chinesischen Hersteller Lenovo. Schon in der Vergangenheit vertrieben die Ebensfelder Lenovo-Produkte, doch nun fungieren sie als vierter offizieller Distributor für den asiatischen IT-Konzern.

Bei Systeam erhofft man sich, an der derzeitigen Stärke von Lenovo teilhaben zu können. "Wir freuen uns, unseren Kunden mit Lenovo einen starken und kompetenten Hersteller bieten zu können, der in der Lage ist alle Anforderungen des Tages- und des Projektgeschäfts abzudecken", erklärt Thorsten Skotnica, Produktmanger Lenovo bei Systeam. Das Portfolio umfasst unter anderem PCs, Tablets, Server, Workstations und Speicherlösungen.

Robert Pasquier, Executive Director & Head of SMB Germany / Austria bei Lenovo, will durch die Vertriebspartnerschaft mit Systeam von der "langjähriger Markterfahrung" des Grossisten profitieren. Der starke Fokus auf Dienstleistung korreliere hervorragend mit Lenovos Vertriebsstrategie.

Zur Startseite