Tastatur mit IP-Phone

19.09.2006

Während Marktführer Logitech sich von neuen Eingabegeräten weg immer mehr auf VoIP-Produkte verlegt, hat der deutsche Eingabegerätespezialist Gett ein IP-Phone mit digitaler Soundkarte gleich in ein Keyboard integriert. Das "TKL-105-VOIP" bietet 105 Tasten und einen Lautstärkeregler für Multimedia-Anwendungen. Das USB-Internet-Telefon funktioniert mit allen IP-Diensten wie MSN, AOL, Yahoo oder Skype. Für den Anschluss von Headset oder Lautsprechern gibt es eine eigene Audio-Buchse. Der Preis liegt bei 47,60 Euro plus Mehrwertsteuer. KH

Info: www.gett.de