Telecom Italia will vielleicht einige Tiscali-Assets übernehmen

05.09.2008
CERNOBBIO (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA will einige Vermögenswerte des Konkurrenten Tiscali übernehmen. "Wir sind zwar nicht am britischen oder italienischen Geschäft von Tiscali interessiert", sagte der Franco Bernabe, der CEO des italienischen Telekommunikationskonzerns, am Freitag. Doch besitze Tiscali einige kleinere Vermögenswerte, die für Telecom Italia interessant sein könnten.

CERNOBBIO (Dow Jones)--Die Telecom Italia SpA will einige Vermögenswerte des Konkurrenten Tiscali übernehmen. "Wir sind zwar nicht am britischen oder italienischen Geschäft von Tiscali interessiert", sagte der Franco Bernabe, der CEO des italienischen Telekommunikationskonzerns, am Freitag. Doch besitze Tiscali einige kleinere Vermögenswerte, die für Telecom Italia interessant sein könnten.

Tiscali hatte im April den Banken J.P Morgan Chase & Co (JPM) und der zur Intesa Sanpaolo gehörenden Banca Imi den Auftrag erteilt, mögliche strategische Optionen zu evaluieren, mit denen die Werte der Anteilseigner gesteigert werden könnten ("Strategic Review"). Daraufhin hatte das Unternehmen einige Vermögenswerte zum Verkauf angeboten, bis zur selbst gesetzten "Deadline" aber keine Angebote erhalten.

Webseiten: http://www.telecomitalia.it http://www.tiscali.com DJG/ncs/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.