Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verkaufsstart

Telekom: iPhone-8-Vorbestellung ab heute

14.08.2017
Von Thomas Hartmann
Auch dieses Jahr gibt es wieder ein sogenanntes Premierenticket bei der Telekom für die Vorbestellung der nächsten iPhone-Generation.

Dies berichten die Kollegen vom iPhone-Ticker, die sich hierbei offenbar auf die persönliche Zusendung eines solchen Reservierungstickets beziehen, welche Telekom-Kunden erhalten halten können. Tatsächlich beginnt die Aktion heute (14. August). Zum Reservierungsservice der Telekom.

Dies ist fast ein Jahr genau nach dem entsprechenden Start des Telekomreservierungsservices für das iPhone 7. Im Unterschied dazu wird das Reservierungsticket aktiv angeboten, zuvor musste man eigens bei der Telekom nachfragen.

Die Telekom bietet seit Montag einen Vorbestellungsservice für das kommende iPhone an.
Die Telekom bietet seit Montag einen Vorbestellungsservice für das kommende iPhone an.
Foto: Deutsche Telekom

Zwar gibt es in dem Ticket keine genaue Nennung von Hersteller und Gerät. Doch, wie es auf der Website von iFun.de (Betreiber des iPhone-Tickers) heißt: Darin ist die Rede von der erwarteten "Neuheit" eines "Smartphone Herstellers", was aller Logik nach sich nur auf das nächste iPhone beziehen kann.

Das Premierenticket steht sowohl für interessierte Kunden als auch Vertriebspartner beispielsweise in Telekom-Läden vor Ort zur Verfügung. Kunden können sich per SMS oder E-Mail informieren lassen, sobald das neue Gerät offiziell vorgestellt wurde.

Bei "Telekom hilft" wollte man bis vergangenen Montag noch nichts von einer solchen Aktion wissen. Es verwundert aber auch nicht, dass ein solcher Plan nicht in einem Forum der Telekom als erstes offiziell gemeldet wird. Auch Vodafone und O2 dürften mit einer entsprechenden Ankündigung bald nachziehen. (Macwelt)