Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuer Vertrag für die DACH-Region

Virtual Solution macht TIM zum Distributionspartner



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Münchener Hersteller von Sicherheitslösungen hat für den Vertrieb in der Region den Wiesbadener Spezialdistributor TIM als Partner gewonnen.

Die Virtual Solution AG erweitert ihre Vertriebsstrategie durch die Zusammenarbeit mit der TIM AG um einen erfahrenen Distributionspartner. Ziel ist es, dem wachsenden Bedarf von Unternehmen an mobilen Sicherheitslösungen über deren Channel gerecht zu werden.

Günter Junk, CEO der Virtual Solution AG, sieht in Tim den idealen Partner für den Vertreib seiner Sicherheitslösungen in der Region.
Günter Junk, CEO der Virtual Solution AG, sieht in Tim den idealen Partner für den Vertreib seiner Sicherheitslösungen in der Region.
Foto: Virtual Solution

Laut Hersteller verfügt TIM über ein umfassendes Know-how für Security in virtualisierten Umgebungen und Rechenzentren. Deren Reseller können ihren Endkunden nun mit SecurePIM eine Container-Lösung für einfach zu implementierendes, sicheres mobiles Arbeiten bieten.

Vorteile der Container-Technik von SecurePIM sind unter anderem der sichere und kontrollierte Zugang zu Unternehmensdaten, ob vom Firmen-Smartphone oder einem privaten Gerät, teilt Virtual Solution weiter mit. Sensible Informationen seien auf den mobilen Geräten von Mitarbeitern einfach und zuverlässig geschützt, ohne dabei deren Privatsphäre zu verletzen. Übermittlung und Speicherung erfolgen verschlüsselt.

"Gerade in Hinblick auf die neue Datenschutz-Grundverordnung ist es für uns wichtig, dass wir unseren Kunden eine Lösung für mobiles Arbeiten von einem deutschen Anbieter zur Verfügung stellen können", erklärt Jörg Eilenstein, Vorstand bei der TIM AG. "Wir können unser bisheriges Angebot mit mobiler Sicherheit vervollständigen und uns dabei auf die Sicherheits-Expertise von Virtual Solution verlassen."

"TIM ist erfahrener Distributionspartner, der unser Wachstum in DACH unterstützen wird", so Günter Junk, CEO der Virtual Solution AG in München. "TIM verfügt über ausgezeichnete Kontakte zu Resellern und kann Partner mit Sicherheitslösungen sehr gut unterstützen." (KEW)

Lesetipp: Sicherer Einsatz von Smartphones und Tablets in Unternehmen