AR.Drone, Navi oder Grillmeister:

Die besten Outdoor-Gadgets

 
11/13
Handy für die Ewigkeit
Aktuelle Smartphones glänzen zwar mit endlosen Möglichkeiten, ihre Batterie ist aber je nach Nutzung oft schon nach einem Tag erschöpft. Hier springen Outdoor-Mobiltelefone in die Bresche. Ein empfehlenswerter Vertreter dieser Gattung ist das Sonim XP3300 Force. Das auf wenige Funktionen wie SMS-Versand oder Telefonate beschränkte Gerät hält fast eine Woche ohne erneutes Aufladen durch, die Sprechdauer beträgt sagenhafte 23 Stunden. Für Wanderer oder Extremsportler eignet sich das Handy durch sein robustes Gehäuse, das sogar Stürze und harte Schläge problemlos abhält. Doch auch beim Preis müssen Outdoor-Fans stark sein: Das spartanische Mobiltelefon kostet ohne Vertrag über 300 Euro.
 
Zur Startseite