Gerichtsurteile (und Analysen) – Teil 17

 
7/16
Wann Werbeanrufe rechtswidrig sind
Das Landgericht Düsseldorf hat einem Telekommunikationsanbieter verboten, Bestandskunden ohne deren Einwilligung anrufen zu lassen, um für den Abschluss von Festnetzverträgen zu werben. Manfred Wagner über die Rechtslage bei unerwünschten Werbeanrufen.
(Foto: WavebreakMediaMicro - Fotolia.com)

--> zum Beitrag
 
Zur Startseite