Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

3D-Drucker Conrad Renkforce RF1000 im Test

Der 3D-Drucker Renkforce RF1000 von Conrad ist fertig montiert und richtet sich vor allem an fortgeschrittene Nutzer wie Modellbauer, Prototypenhersteller, Messebauer und Architekten. Diese müssen 2000 Euro für das Gerät auf den Tisch legen. Dafür sind die Druckergebnisse präzise und das Metallgehäuse stabil. Wie sich der Renkforce RF100 in unserem Test geschlagen hat, erfahren Sie in hier.

(30.05.2014)

Video empfehlen: