Motorradhelm mit Head-up-Display - Skully AR-1 vorgestellt

Hersteller Skully hat in San Francisco den ersten Motorradhelm mit integriertem Head-up-Display gezeigt. Der Prototyp nennt sich Skully AR-1 und besitzt eine rückwärtige Kamera mit einem Sichtfeld von 180 Grad, Lautsprecher, Mikrofon und GPS-Antenne. Über Bluetooth lässt sich ein Android- oder iOS-Smartphone mit dem Helm verbinden. Damit kann man dann telefonieren oder die Navigations-Funktion nutzen.

(01.08.2014)

Video empfehlen:

Zur Startseite