Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Fulfillment für Posbox

AES und Combase arbeiten zusammen

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Berliner Dienstleistungstochter des Distributors und der Anbieter von Kassensoftware-Lösungen aus Dresden haben eine Kooperation vereinbart.

Die Also Enterprise Services GmbH (AES) übernimmt ab sofort die Rolle eines strategischen Fulfillment Partners bei der Combase AG, die mit Korona.pos im Bereich Einzelhandels-Kassensoftware zu den Marktführern gehören.

Hans Christian Asemissen, Geschäftsführer der Also Enterprise Services GmbH, freut sich das komplette Service-Spektrum rund um das Produkt leisten zu können.
Hans Christian Asemissen, Geschäftsführer der Also Enterprise Services GmbH, freut sich das komplette Service-Spektrum rund um das Produkt leisten zu können.
Foto: AES

Im Einzelnen werden Staging und Assemblierung der Posbox-Systeme und dessen Zubehör vorgenommen, Logistikleistungen zum Point of Sale, Vor-Ort-Installation und Integration beim Endkunden, Inbetriebnahme und Ersteinweisung sowie Trainigs. Außerdem fallen Wartung und Pflege der Systeme in die Zusammenarbeit, telefonischer Support und bundesweiter Vor-Ort-Service mit zertifizierten Technikern sowie die Betreuung und Verwaltung von AES Posbox-Resellern.

Vertriebs- und Servicepartner gesucht

Ein weiteres wichtiges Element der Zusammenarbeit ist der Ausbau der Reseller-Basis für Posbox. Fachhändler können sich bei AES für die Vermittlung und Inbetriebnahme der Kasse zertifizieren, um als Vertriebs- und Servicepartner gelistet zu werden. Die Partnerschaft ist für gestandene Profession als auch für Quereinsteiger oder Reseller geeignet, welche ihr Geschäftsfeld erweitern oder neu fokussieren wollen.

Attraktive Vergütungen winken

Eine Partnerschaft bietet Resellern Vergütungsmodelle für die Erstinstallation, Vermittlung sowie Ersteinweisung oder Schulung des Kunden. Weitere Einnahmequellen können durch Serviceverträge oder etwa zusätzliche Hard- oder Software generiert werden. Abgerundet wird das Paket durch die freie Wahl des Leistungserbringers. Der Reseller kann dabei entscheiden, ob er selbst oder die AES die einzelnen Leistungsbestandteile erbringen. So kann er je nach Auftragslage oder seinem Servicefokus einzelne oder alle Leistungsbestandteile durch die AES übernehmen lassen.

Thomas Freier, Vorstandsvorsitzender der Combase AG, sieht bei Also Enterprise Services die optimalen Voraussetzungen für die umfassenden Serviceleistungen gegeben.
Thomas Freier, Vorstandsvorsitzender der Combase AG, sieht bei Also Enterprise Services die optimalen Voraussetzungen für die umfassenden Serviceleistungen gegeben.
Foto: AES

"Wir übertragen diese Service- und Support-Leistungen an Also Enterprise Services, weil AES die genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen Leistungen aus einer Hand liefern kann. Von der Akquise neuer Kunden und Händler über Professional Services bis zum Angebot eines Service Desks greifen die Leistungen der AES nahtlos ineinander. Mit diesem Schritt kann sich unser Combase Team auf die Weiterentwicklung von Korona und damit die Digitalisierung von Zahlungsströmen des Einzelhandels konzentrieren", erklärt der Combase Vorstandsvorsitzende, Thomas Freier.

Hans Christian Asemissen, Geschäftsführer der Also Enterprise Services GmbH, zur neuen Partnerschaft: "In der neuen Zusammenarbeit mit Combase, die den gesamten Service-Lebenszyklus abbildet, können wir das vollständige Leistungsspektrum der Also Enterprise Services ausspielen."

Für weitere Informationen zu den Angeboten rund um den VSP-Status können sich Reseller per E-Mail unter diesem Link bei AES melden. (KEW)