Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Distributor Recro übernommen

Also expandiert nach Kroatien

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Mit Recro hat Also einen der größten IT-Distributoren in Kroatien übernommen. Der Vollzug der Transaktion wird für Anfang Januar 2019 erwartet. Dann wird der Schweizer Broadliner in 15 Ländern präsent sein.

Recro wurde 1992 in Zagreb gegründet, der Distributor vertreibt IT-Produkte von Brother, HP, Epson, Acer, Lenovo, LG, Microsoft, Sophos, Veeam und anderen namhaften Herstellern. 2017 hat Recro 39 Millionen Euro umgesetzt. 2018 gewannen die Kroaten den "Microsoft Croatia Partner of the Year"-Award für außergewöhnliche Leistungen bei der Entwicklung des Partner-Channels für Microsofts Cloud-Technologien, wie Azure.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG: "Die Anforderungen an die Implementierung komplexer IT-Lösungen wachsen."
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG: "Die Anforderungen an die Implementierung komplexer IT-Lösungen wachsen."
Foto: Also

Über seine Tochter System One offeriert Recro verschiedene IT-Services, darunter Unterstützung der Reseller bei Ausschreibungen, technischer Support bei der Auswahl und Konfiguration von IT-Systemen sowie Hilfestellung bei der Migration in die Cloud.

Lesetipp: USV-Anlagen als Grundlage erfolgreicher Digitalisierung

Mit der Übernahme des Distributors aus Zagreb verfolgt Also das selbst gesteckte Ziel, in jenen europäischen Ländern eine führende Marktposition einzunehmen, in denen das Unternehmen aktiv ist: DACH, Frankreich, Benelux, Slowenien, Kroatien und Polen sowie in allen Ländern des Baltikums und Skandinaviens.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding AG, begründet die Ausdehnung der Geschäftstätigkeit auf den südlichen Balkan: "Die Übernahme des Distributionsgeschäfts von Recro ist ein Meilenstein, unsere Präsenz in der osteuropäischen Adria-Region auszubauen. Recro legt speziellen Wert auf professionellen Support - ein Thema, das uns ebenfalls sehr am Herzen liegt, denn die Anforderungen an die Implementierung komplexer IT-Lösungen wachsen."

Die Übernahme von Recro durch Also soll Anfang Januar 2019 vollendet sein.

Ratgeber: So funktioniert Cloud-Vertrieb