Virtuelle Hausmesse CTV

Also spielt im „Team Vorsicht“

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Schon zum dritten Mal muss die Also-Hausmesse CTV in der DACH-Region ohne Publikum vor Ort stattfinden. Die Verantwortlichen sind optimistisch, dass die Veranstaltung trotz einer gewissen Online-Müdigkeit ein Erfolg wird.

Überall in der Branche herrscht Aufbruchstimmung. Hersteller und Distributoren planen wieder mit Vor-Ort-Veranstaltungen und die Partner sehnen sich nach echten Kontakten mit echten Menschen. Doch die Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Bei Also gehört man daher eher zum "Team Vorsicht".

Die virtuelle Also-Hausmess CTV 2022 wird am 19. Mai 2022 unter dem Motto „Transform2Perform“ stattfinden.
Die virtuelle Also-Hausmess CTV 2022 wird am 19. Mai 2022 unter dem Motto „Transform2Perform“ stattfinden.
Foto: Also

Das schlägt sich nicht nur bei der Planung des größten Events im Also-Kalender, der Hausmesse Channel Trends & Visions (CTV) nieder. Die Belegschaft ist zudem angehalten, persönliche Geschäftskontakte möglichst zu vermeiden. "Wir haben eine Verantwortung gegenüber den Besuchern und unseren Mitarbeitern", betont Andreas Ruhland, Sprecher der Geschäftsführung bei Also Deutschland.

Stream aus Warschau

Die CTV wird am 19. Mai 2022 europaweit direkt aus der polnischen Hauptstadt Warschau per Stream in die Landesgesellschaften übertragen (ChannelPartner berichtete). Am Nachmittag soll dann rund 50 Agenda-Slots für die DACH-Region angeboten werden. Dabei setzt Also verstärkt auf Live-Vorträge. Dies sei eines der Feedbacks der vorherigen Veranstaltungen gewesen, so Ruhland.

Zu den Fokusthemen werden Virtualisierung, 3D-Druck, XaaS und Nachhaltigkeit gehören. Zudem will Also den Teilnehmern zeigen, wie man sich vom "reinen Produktverkauf hin zu Managed Services" entwickeln kann, wie Mike Rakowski, Managing Director Services bei Also Deutschland, ausführt.

Erst kürzlich hatte Also das Thema Nachhaltigkeit in den Konzernstatuten verankert. Nun sollen auch bei der CTV die Konzepte und Lösungen einen breiten Raum einnehmen. "Dabei geht es neben der Erfassung und Reduzierung von Emissionen vor allem um das Thema Kreislaufwirtschaft, konkret um das Refurbishment und Remarketing", betont Beate Flamm, Senior Vice President Sustainable Change bei der Also Group.

Kurzentschlossene können sich noch unter www.also.com zur CTV anmelden. Die Agenda hat Also hier bereitgestellt.

Update: Also hat nach der Durchführung der CTV am Donnerstag, den 19. Mai 2022 die Vorträge nun auf der Event-Plattform im Menüpunkt "Mediathek" zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie auch:

Channel Excellence Awards 2022: Die besten Broadline-Distributoren 2022

Anmeldung zur Hausmesse: Also-CTV für deutsche Partner nur virtuell

Also-Hausmesse CTV: Also diskutiert über XaaS und Sustainable IT

Zur Startseite