Bester Arbeitgeber 2020

Dank adesso-Ideenwettbewerb zum eigenen Start-up

14.05.2020
Anzeige  adesso gehört zu den Top-Adressen in der IT-Welt und fokussiert sich mit Beratung und individueller Softwareentwicklung auf die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse ihrer Kunden. 2020 wurde das Unternehmen erneut zu einem der besten Arbeitgebern in der ITK ausgezeichnet.
In der Größenklasse über 1000 Mitarbeitern belegt adesso dieses Jahr Platz 1 der besten Arbeitgeber in der ITK.
In der Größenklasse über 1000 Mitarbeitern belegt adesso dieses Jahr Platz 1 der besten Arbeitgeber in der ITK.
Foto: adesso SE

Sie wollen dort einsteigen, wo Zukunft programmiert wird? Dann lassen Sie sich von uns überzeugen! Kontinuierlicher Austausch, Teamgeist und ein respektvoller sowie anerkennender Umgang sorgen für ein Arbeitsklima bei adesso, das verbindet.

Noch mehr prämierte Arbeitgeber in der ITK
Noch mehr prämierte Arbeitgeber in der ITK
Foto: IDG

Zum Sonderheft Great Place to Work

Dirk Pothen, Mitglied des Vorstandes: "Wir wissen, dass erfolgreiches Geschäft durch innovative Ideen und zukunftsfähige Technologien entsteht. Dafür brauchen wir engagierte Menschen, die beides auf höchstem Niveau zusammenbringen."
Dirk Pothen, Mitglied des Vorstandes: "Wir wissen, dass erfolgreiches Geschäft durch innovative Ideen und zukunftsfähige Technologien entsteht. Dafür brauchen wir engagierte Menschen, die beides auf höchstem Niveau zusammenbringen."
Foto: adesso SE

Herausragende Initiativen

Think!

Beim Innovationswettbewerb "Think!" entwickeln die Mitarbeitenden Geschäftsideen. Drei Finalisten pitchen ihre Ideen vor allen Kollegen und Kolleginnen auf einer Seminarfahrt. Das Publikum kürt das Siegerteam in einer Live-Abstimmung. Die Gewinner können anschließend ein Start-up gründen.

Michael Kenfenheuer, Vorsitzender des Vorstandes: "Wir sehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als wichtigstes Bindeglied zwischen Fachlichkeit und Technologie. Die Ergebnisse von GPTW liefern uns wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Personalarbeit und Recruitings."
Michael Kenfenheuer, Vorsitzender des Vorstandes: "Wir sehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als wichtigstes Bindeglied zwischen Fachlichkeit und Technologie. Die Ergebnisse von GPTW liefern uns wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Personalarbeit und Recruitings."
Foto: adesso SE

adesso-SummIT

Die interne Konferenz adesso-SummIT fördert den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitarbeitenden. Im offiziellen Call for Papers schlagen sie Trends oder Projektthemen vor und präsentieren diese in Thementracks. Die Zuhörenden können die Vorträge digital bewerten. Die beste referierende Person wird im Anschluss mit einem Preis ausgezeichnet.

She for IT

Starke Frauen in der IT: Das High-Potential-Programm "adesso Elf" – mit Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg als Headcoach – begleitet und unterstützt Frauen und Mädchen bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Das sagen die Mitarbeitenden:

95 Prozent sagen: "Ich bin stolz, anderen erzählen zu können, dass ich hier arbeite."

"Bei adesso bekommt Jeder und Jede das Gefühl, ein wichtiger Teil des ganzen Teams zu sein. Alle haben die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Teamevents und Seminarfahrten ermöglichen außerdem, das Netzwerk zu vergrößern." (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
"Bei adesso bekommt Jeder und Jede das Gefühl, ein wichtiger Teil des ganzen Teams zu sein. Alle haben die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Teamevents und Seminarfahrten ermöglichen außerdem, das Netzwerk zu vergrößern." (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
Foto: adesso SE

Kontakt für Bewerber: Anja Sambeth, Tel. 0231-7000-7100, jobs@adesso.de, karriere.adesso.de

adesso sucht Menschen in folgenden Bereichen: Software Development, IT-Consulting, Sales und Zentralbereiche wie HR, Marketing, IT-Betrieb und Finanz- & Rechnungswesen.

Zum Sonderheft Great Place to Work