Deutschlands digitale Vordenker*innen gesucht

Bewerben Sie sich jetzt für den DIGITAL LEADER AWARD

Florian Kurzmaier ist ein klassischer Quereinsteiger: Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen verantwortet er als Editorial Lead – Events, Platforms and Innovation alle inhaltlichen Aspekte der IDG-Veranstaltungen – beispielsweise auch den Wettbewerb des Digital Leader Award. Sportlich gehört sein Herz dem FC Bayern und den Green Bay Packers.

Der DIGITAL LEADER AWARD ist die führende Auszeichnung für Digital Leadership in Deutschland. Deshalb suchen, prämieren und vernetzen wir die besten Strategien, Projekte und Vordenker*innen der Digitalisierung.
 
  • Bewerbungsfrist verlängert: Erzählen Sie uns Ihre Digital-Story bis zum 27. März 2020!

Seit 2016 vergeben die IDG-Medien COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin und ChannelPartner gemeinsam mit NTT Deutschland den DIGITAL LEADER AWARD. Dabei suchen wir nach wegweisenden Digital-Projekten, disruptiven digitalen Unternehmensstrategien, tiefgreifendem kulturellem Change in Unternehmen und digitalen Innovationen zum Wohle der Allgemeinheit.

Der DIGITAL LEADER AWARD ist die führende Auszeichnung für Digital Leadership in Deutschland. Deshalb suchen, prämieren und vernetzen wir branchenübergreifend die besten Strategien, Projekte, Mutmacher und Vordenker der Digitalisierung.
Der DIGITAL LEADER AWARD ist die führende Auszeichnung für Digital Leadership in Deutschland. Deshalb suchen, prämieren und vernetzen wir branchenübergreifend die besten Strategien, Projekte, Mutmacher und Vordenker der Digitalisierung.
Foto: IDG

Mit fantastischen Siegern wie beispielsweise Kärcher, Heidelberger Druckmaschinen, Lufthansa, Vorwerk, Continental, dem BAMF, Springer, dem FC Bayern München, Daimler oder Bayer konnten wir nicht nur tolle Digital-Stories prämieren, sondern auch die Leader und Teams hinter den Geschichten vernetzen und den Austausch fördern. Insgesamt 374 Einsendungen erreichten uns seit 2016 und wurden von unserer unabhängigen Jury bewertet - für die bisherigen 32 Sieger gipfelte der Wettbewerb auf der großen Bühne der Winners Night in Berlin mit einer Trophäe in der Hand.

Bewerben Sie sich für den DIGITAL LEADER AWARD und erzählen Sie uns Ihre Digital-Story!

Jetzt sind wir für den Award-Jahrgang 2020 wieder auf der Suche nach all denjenigen, die in ihren Unternehmen den digitalen Wandel treiben, ihre Organisationen disruptieren, bestehende Regeln in Frage stellen und die digitale Zukunft ihrer Unternehmen in die Hand nehmen - kreativ, transparent, agil, ehrlich und gerne auch rebellisch.

Teil der DIGITAL LEADER Community zu werden ist einfach. Alles, was Bewerber*innen brauchen, ist eine gute Digital-Story, die sie uns in Form einer Bewerbung für den DIGITAL LEADER AWARD erzählen. In den vier Kategorien PROJECT, STRATEGY, CULTURE und SOCIETY haben von der App-basierten Startup-Geschichte bis zur New-Work-Adaption im Konzern alle Themen ihren Platz. Die Jury bewertet Ihre Bewerbung dann anhand von vier wesentlichen Kriterien, die wir Ihnen auf der Website zum Award und weiter unten in diesem Artikel ausführlicher vorstellen.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit und für eine End-to-End-Digitalisierung des Bewerbungsprozesses setzen wir auch 2020 wieder eine vollständig digitale Bewerbungsplattform ein, über die Sie uns Ihre Geschichte erzählen können. So können Sie iterativ an Ihrer Bewerbung arbeiten, zusätzliches Material ergänzen und komfortabel von überall und jedem Gerät auf Ihre Bewerbung zugreifen.

Haben Sie das Zeug zum Digital Leader?

Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um den DIGITAL LEADER AWARD und den Wettbewerb finden Sie in den "Frequently Asked Questions" auf der Website zum Award. Der Weg zu einem möglichen Preis umfasst fünf Schritte:

Sie haben ein Transformationsprojekt angepackt, für Ihr Unternehmen eine neue Strategie für den Weg ins Digitale Zeitalter entwickelt oder den kulturellen Wandel und Diversität in Ihrer Organisation gefördert? Dann erzählen Sie unserer Expertenjury diese Geschichte! Machen Sie sich im ersten Schritt Gedanken darüber, was Sie uns aus Ihren Transformations-Aktivitäten präsentieren wollen.
Der DIGITAL LEADER AWARD wird 2020 in den folgenden Kategorien vergeben:

CULTURE: Ein wesentlicher Aspekt Ihrer Digitalisierungsinitiativen ist es, die Unternehmenskultur zu transformieren und den digitalen Mindset zu fördern? Dann zeigen Sie uns, was Sie getan haben, um Ihr Unternehmen zu transformieren.

PROJECT: Sie haben beispielsweise ein klassisches Digitalisierungsprojekt umgesetzt oder ein neues digitales Produkt bzw. einen digitalen Service gelaunched und wollen es unserer Jury im Wettbewerb vorstellen? Dann ist die PROJECT-Kategorie ihre Kategorie.

SOCIETY: Ihre Bewerbung dreht sich um eine Digital-Story, die der Gesellschaft nutzt und beispielsweise aus einer Behörde, der Forschung oder dem Non-Profit-Bereich entstammt? Erzählen Sie uns diese Geschichte in der Kategorie SOCIETY.

STRATEGY: Sie fassen Ihre Digitalisierungsinitiativen in einem umfassenden, vielleicht gar mehrjährigen Programm zusammen? Dann zeigen Sie unserer Jury Ihre Digitalisierungsstrategie!
Die Jury bewertet Ihre Bewerbung anhand vier wesentlicher Kriterien, die wir Ihnen auf der Website des DIGITAL LEADER AWARD ausführlicher vorstellen:

Digital Leadership und Innovationskultur, Gewichtung 35 Prozent

Digitale Methodik, Gewichtung 25 Prozent

Customer Value, wirtschaftlicher Erfolg und Nachhaltigkeit, Gewichtung 20 Prozent

Technologie, Gewichtung 20 Prozent
Auf unserer Wettbewerbsplattform begleiten wir Sie online Schritt für Schritt durch die Fragen des Bewerbungsformulars. So können Sie uns Ihre individuelle Transformations-Story bestmöglich präsentieren und mit dem DIGITAL-LEADER-AWARD-Team im Kontakt bleiben. Zur Plattform geht es hier lang …
Als Bewerber für den DIGITAL LEADER AWARD sind Sie gleichzeitig auch zur großen Winners Night im Juni 2020 eingeladen. Lassen Sie sich die Chance auf einen der begehrten Awards und die Chance auf Networking und Austausch mit 300 Digital Leadern nicht entgehen.

Für alle Rückfragen steht Ihnen der verantwortliche Redakteur Florian Kurzmaier gerne zur Verfügung, entweder per Mail oder gerne auch telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Digital-Story!

Neuer Ort, neues Format: DIGITAL LEADER AWARD und der DIGITAL LEADER TRACK werden Teil des NTT Summit Germany 2020

Der DIGITAL LEADER AWARD bekommt im Jahr 2020 gemeinsam mit seinem bisherigen Tagesprogramm DIGITAL LEADER IN MOTION ein neues Zuhause im Rahmen des NTT Summit Germany, der am 16. Juni 2020 im darmstadium in Darmstadt stattfindet. Neben der Verleihung der begehrten Trophäen des DIGITAL LEADER AWARD als einem der Highlights der Abendveranstaltung des Summit, nimmt der DIGITAL LEADER TRACK die Themen und Formate des bisherigen Tagesprogramms auf. Dieser exklusive DIGITAL LEADER TRACK bringt dabei neben dem beliebten Gallery Walk der Finalisten des DIGITAL LEADER AWARD eine ganze Reihe spannender Inhalte auf die Bühne - und regt zum Austausch und Voneinander-Lernen ein.

Das Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium in Darmstadt wird dabei als Forschungs-Hotspot der Zukunftsstadt Nr. 1 in Deutschland die neue Location für den DIGITAL LEADER AWARD, den DIGITAL LEADER TRACK und den gesamten NTT Summit Germany. Darmstadt selbst ist Heimat des größten europäischen Forschungszentrums für Cybersicherheit und besitzt eine außergewöhnliche Start-up-Szene mit Tech-Hintergrund. Zudem begründeten die Absolventen und Mitarbeiter der Technischen Universität die Informatik, die Wirtschaftsinformatik und die Künstliche Intelligenz als wissenschaftliches Fachgebiet in Deutschland maßgeblich mit.

Das NTT Summit Germany der NTT Gruppe in Deutschland am 16. Juni 2020 bringt die gesamte Bandbreite der Digitalisierung mit dem Besten aus der Information Security World und dem DIGITAL LEADER AWARD zusammen. Mit rund 400 erwarteten Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ist das NTT Summit Germany eine der größten Technologiekonferenzen Europas und damit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle, die sich in der Branche vernetzen wollen. Die Veranstaltung bietet neben dem DIGITAL LEADER TRACK die Möglichkeit, sich durch verschiedene Impuls- und Fachvorträge, technische Demos, Podiumsdiskussionen, Keynotes sowie in der integrierten Ausstellung über die technologischen wie gesellschaftlichen Herausforderungen und Möglichkeiten der Digitalisierung auf dem Laufenden zu halten. Beschlossen wird das NTT Summit Germany am Abend mit der Verleihung des DIGITAL LEADER AWARD, einem der führenden Digitalpreise in Deutschland.

Bewerben Sie sich für den DIGITAL LEADER AWARD und erzählen Sie uns Ihre Digital-Story!

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Einsendeschluss: 27. März 2020 um 23:59 Uhr

Bewertungsrunde: Bewertung der externen Jury bis 26. April 2020

Jury-Sitzung: 28. April 2020

Bekanntgabe der Finalisten: 04. Mai 2020

Preisverleihung: Juni 2020

Nicht nur die Sichtbarkeit der Digital Leader*innen Deutschlands spielt für die Initiatoren des DIGITAL LEADER AWARD eine wesentliche Rolle, sondern vor allem auch die Förderung von Austausch und Vernetzung.
Nicht nur die Sichtbarkeit der Digital Leader*innen Deutschlands spielt für die Initiatoren des DIGITAL LEADER AWARD eine wesentliche Rolle, sondern vor allem auch die Förderung von Austausch und Vernetzung.
Foto: Tobias Tschepe

Bearbeitungsgebühr: Für die Wettbewerbsteilnahme erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 500 Euro zzgl. MwSt. Startups (bis 50 Mitarbeiter und nicht älter als 3 Jahre), Non-Profit-Organisationen, Behörden und Bildungseinrichtungen sind von der Gebühr ausgenommen.

Wer sich bewerben kann: Für den DIGITAL LEADER AWARD können sich alle Digital Leader*innen bewerben, die eine für das eigene Unternehmen, die Branche oder die Zielgruppe relevante und wegweisende Digital-Story erzählen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Bewerber-Unternehmen ein Konzern, ein KMU oder ein Startup ist - die Story und die aus dieser Geschichte ableitbaren konkreten USPs für interne oder externe Kunden stehen im Mittelpunkt.

Wichtig: Partner und Sponsoren des DIGITAL LEADER AWARD sind von einer Bewerbung ausgeschlossen. Dienstleister, Agenturen und Beratungshäuser können am Wettbewerb des DIGITAL LEADER AWARD nur dann teilnehmen, wenn sie eine gemeinsame digitale Erfolgsgeschichte mit einem Kunden erzählen können. In diesem Fall ist der Kunde des Dienstleisters, der Agentur oder des Beratungshauses Hauptprotagonist und dessen Digital-Story Hauptgegenstand der Bewerbung.

Eine Nennung des Dienstleisters, der Agentur oder des Beratungshauses im Rahmen der Bewerbung ist selbstverständlich möglich. Auch können Dienstleister, Agenturen und Beratungshäuser ihre Kunden bei der Bewerbung aktiv unterstützen. Eigenständige Bewerbungen von Dienstleistern, Agenturen und Beratungshäusern können nicht berücksichtigt werden.

Zur Startseite