ColorEdge CS2740

Eizo bringt 4K-UHD-Monitor auf den Markt



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Ab Mai soll ein neuer Profi-Monitor von Eizo mit 27 Zoll Durchmesser verfügbar sein. Der Preis wird bei über 1.500 Euro liegen.

Der japanische Monitorhersteller Eizo erweitert seine CS-Serie um das neue Modell ColorEdge CS2740, das mit einer 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) ausgestattet sein wird. Das Unternehmen spart zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch mit Details. In den vergangenen Monaten sind im Internet aber immer wieder Informationen über den neuen Monitor durchgesickert. Darauf basieren die folgenden technischen Angaben.

Der neue ColorEdge CS2740 von Eizo soll ab Mai 2020 verfügbar sein.
Der neue ColorEdge CS2740 von Eizo soll ab Mai 2020 verfügbar sein.
Foto: Eizo

Das IPS-Panel (In-Plane Switching) hat eine Diagonale von 27 Zoll. Diese Technik glänzt durch hohe Farbgenauigkeit und Detailreichtum sowie schnelle Reaktionszeiten und ist bei Fotografen, Grafiken und Designern, aber auch vielen Privatanwendern beliebt. Die Farbtiefe des CS2740 beträgt soweit bekannt 10 Bit, das Kontrastverhältnis 1000:1, die Reaktionszeit 10 Millisekunden und die Bildwiederholrate 60 Hz.

Darüber hinaus soll der CS2740 mit Anschlüssen für USB 3.1, USB-C, HDMI und DisplayPort ausgestattet sein. Das Gerät bietet zudem die mittlerweile üblichen Funktionen zum Drehen, Neigen und zur Verstellung der Höhe. Dazu kommt die Möglichkeit, den Monitor um 90 Grad zu drehen (Pivot-Funktion).

Nach Angaben von Eizo erscheint der ColorEdge CS2740 im Mai dieses Jahres zu einem UVP von 1.547 € inklusive Mehrwertsteuer.