ERP-Hersteller PSI konsolidiert Beteiligunsstruktur

16.09.2002
Der PSI-Vertriebspartner Integral Datentechnik GmbH verschmilzt mit dem Entwicklungshaus GSI mbH. Durch die Fusion soll ein Anbieter von Fertigungslösungen für den unteren Mittelstand entstehen, der das Entwicklungs-Know-how der GSI mit der Vertriebskompetenz der Integral Datentechnik verbindet. PSI wird an der neuen GSI mbH nur noch mit 47 Prozent beteiligt sein, bislang waren es 49 Prozent. Auch das 100 prozentige Tochterunternehmen des Software-Herstellers PSI Infrastruktur Services GmbH fusioniert. Durch das Zusammengehen des Netzwerkspezialisten Schindler mit der PSI Infrastruktur soll ein neuer Komplettanbieter mit über 100 Mitarbeitern entstehen, dessen Leistungsangebot von der EDV-Verkabelung bis zum Aufbau und Betreuung kompletter IT-Infrastrukturen reicht. Außerdem will PSI durch die Integration der PSI Penta Automotive GmbH in die PSI Penta Software Systems GmbH die Ausrichtung des Produkts "Penta" auf den Zielmarkt Automotive verstärken und Synergien in der Produktentwicklung nutzen. (hei)

Der PSI-Vertriebspartner Integral Datentechnik GmbH verschmilzt mit dem Entwicklungshaus GSI mbH. Durch die Fusion soll ein Anbieter von Fertigungslösungen für den unteren Mittelstand entstehen, der das Entwicklungs-Know-how der GSI mit der Vertriebskompetenz der Integral Datentechnik verbindet. PSI wird an der neuen GSI mbH nur noch mit 47 Prozent beteiligt sein, bislang waren es 49 Prozent. Auch das 100 prozentige Tochterunternehmen des Software-Herstellers PSI Infrastruktur Services GmbH fusioniert. Durch das Zusammengehen des Netzwerkspezialisten Schindler mit der PSI Infrastruktur soll ein neuer Komplettanbieter mit über 100 Mitarbeitern entstehen, dessen Leistungsangebot von der EDV-Verkabelung bis zum Aufbau und Betreuung kompletter IT-Infrastrukturen reicht. Außerdem will PSI durch die Integration der PSI Penta Automotive GmbH in die PSI Penta Software Systems GmbH die Ausrichtung des Produkts "Penta" auf den Zielmarkt Automotive verstärken und Synergien in der Produktentwicklung nutzen. (hei)