Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rolf Werner geht

Fujitsu Deutschland hat einen neuen Chef

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem treibt das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Der bisherige Fujitsu-Zentraleuropa-Chef, Rolf Werner, hat das Unternehmen verlassen. Sein sofortiger Nachfolger wird Rupert Lehner.
Der bisherige Fujitsu-Zentraleuropa-Chef, Rolf Werner, hat sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen und neue Herausforderungen außerhalb von Fujitsu anzunehmen. Sein sofortiger Nachfolger wird Rupert Lehner.
Der bisherige Fujitsu-Zentraleuropa-Chef, Rolf Werner, hat sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen und neue Herausforderungen außerhalb von Fujitsu anzunehmen. Sein sofortiger Nachfolger wird Rupert Lehner.
Foto: Fujitsu

Der bisherige Fujitsu-Zentraleuropa-Chef, Rolf Werner, hat sich entschlossen, das Unternehmen zu verlassen und neue Herausforderungen außerhalb von Fujitsu anzunehmen. Sein sofortiger Nachfolger wird Rupert Lehner.

Bisher leitete Lehner als Senior Vice President die Mainframe-Aktivitäten und das Produktgeschäft von Fujitsu in der EMEIA-Region (Europa, Nahost, Indien und Afrika). Diese Aufgabe wird er auch weiterhin wahrnehmen. Bereits seit 2013 ist Lehner Mitglied der Geschäftsführung der Fujitsu Technology Solutions GmbH. Seit seinem Eintritt 1990 übte er erfolgreich eine Vielzahl von verantwortungsvollen Rollen bei Siemens, Fujitsu Siemens Computers und Fujitsu aus.

Rupert Lehner ist Fujtsus neuer Deutschland-Chef.
Rupert Lehner ist Fujtsus neuer Deutschland-Chef.
Foto: Fujitsu

"Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie unseren Partnern den digitalen Wandel bei unseren Kunden weiterhin erfolgreich zu gestalten. Mit unserem umfassenden Portfolio und unserer starken Expertise ist Fujitsu dafür ein idealer Partner für Unternehmen aller Größen und Branchen", so Lehner.

Sein Dank an seinen Vorgänger folgt sogleich: "Im Namen des gesamten Managements danke ich Dr. Rolf Werner für seine erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren, in denen er insbesondere den Bereich Industrie 4.0 sowie die Kompetenzen rund um die Digitalisierung - etwa mit dem Digital Transformation Center in München - ausgebaut hat, und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute", so Lehner weiter.