Andy Felbinger

G Data baut Vertriebsteam weiter aus



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist im Süden von München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Rund 18 Vertriebsspezialisten stehen nun bei G Data CyberDefense für die Partner bereit. Sie sollen für eine größere Präsenz des Anbieters im Channel sorgen.
Andy Felbinger, Head of Sales bei G Data, leitet jetzt ein Team aus 18 Vertriebsspezialisten.
Andy Felbinger, Head of Sales bei G Data, leitet jetzt ein Team aus 18 Vertriebsspezialisten.
Foto: G Data

Die zunehmenden Cyberangriffe auch auf den Mittelstand sorgen für eine höhere Nachfrage nach Security Awareness Trainings sowie Dienstleistungen und Security-Lösungen von G Data CyberDefense. Der deutsche Sicherheitsanbieter mit Sitz in Bochum hat daher sein Vertriebsteam um Andy Felbinger, Head of Sales Deutschland, weiter ausgebaut.

Vier Neuzugänge, nach Angaben von G Data alles erfahrene Vertriebsspezialisten, erweitern das Team jetzt auf 18 Personen, teilte das Unternehmen mit. Sie sind sowohl im Innen- als auch Außendienst tätig und sollen für eine größere Präsenz im Channel sorgen. Die bessere personelle Ausstattung hat G Data zudem erlaubt, den Key Account in "Large" und "Midsize" zu unterteilen. So könne man die Partner immer bedarfsgerecht unterstützen.

"Unser ganzheitliches Cyber-Defense-Portfolio aus Trainings, Dienstleistungen und Sicherheitslösungen wird im Markt sehr gut angenommen", kommentiert Andy Felbinger. Der Mittelstand setze auf den Ausbau seiner Security-Maßnahmen zum Schutz vor neuen Cyberangriffen. "Diesen Trend greifen mein Team und ich auf und verstärken daher die Präsenz im Channel", so Felbinger.

Zur Startseite