Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Geschäftsfelder erschließen

G-Data-Studie sieht Chancen für den Fachhandel durch die DSGVO



Andreas Th. Fischer ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany, com! professional und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen IT-Security, Netzwerke und Virtualisierung.
Die Datenschutzgrundverordnung hat für große Verunsicherung im Mittelstand gesorgt. Laut einer Studie von G Data sehen viele Fachhändler darin jedoch erhebliche Chancen für erweiterte Beratungsangebote.

Seit etwa einem Monat gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union nun für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Viele Firmen haben aber laut einer unter Fachhändlern durchgeführten Umfrage von G Data immer noch Probleme zu erkennen, welche technischen Maßnahmen sie ergreifen sollen, um DSGVO-konform zu werden. Die Sicherheitshersteller sieht darin große Chancen für den Channel in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Erfüllung der DSGVO-Vorgaben bietet viele Chancen für den Fachhandel.
Die Erfüllung der DSGVO-Vorgaben bietet viele Chancen für den Fachhandel.
Foto: Gabor Tinz - shutterstock.com

"Der Fachhandel kann hier mit maßgeschneiderten Beratungsangeboten bei der Umsetzung punkten und neue Geschäftsfelder erschließen", kommentiert Hendrik Fliermann, Global Sales Director bei G Data. Klarheit in puncto EU-Datenschutzgrundverordnung herrsche noch längst nicht bei jedem Unternehmen. Viele würden die Umsetzung der Vorgaben als zu kompliziert und herausfordernd einstufen, so Fliermann.

"Der Fachhandel kann mit maßgeschneiderten Beratungsangeboten bei der DSGVO-Umsetzung punkten und neue Geschäftsfelder erschließen." Hendrik Fliermann, Global Sales Director bei G Data
"Der Fachhandel kann mit maßgeschneiderten Beratungsangeboten bei der DSGVO-Umsetzung punkten und neue Geschäftsfelder erschließen." Hendrik Fliermann, Global Sales Director bei G Data
Foto: G Data

Technische Schwierigkeiten

Vier von zehn befragten Partnern antworteten, dass ihre Kunden vor allem auf technischer Ebene Schwierigkeiten hätten, die DSGVO umzusetzen. Mehr als ein Drittel schätzt zudem Aspekte wie die geforderten Löschfristen als erhebliche Herausforderung ein. Die Vorgabe, ausschließlich Soft- und Hardware nach dem aktuellen "Stand der Technik" einzusetzen, bereite dagegen die geringsten Schwierigkeiten.

Lesen Sie auch: Ein Monat nach Start der DSGVO - "Datenschutz goes Mainstream"

Insgesamt stufen die befragten Partner die aktuelle Situation bei der Umsetzung der DSGVO im Mittelstand eher zurückhaltend ein. Weniger als zehn Prozent der Fachhändler stufen ihre Kunden als "gut bis sehr gut aufgestellt in puncto EU-Datenschutzgrundverordnung" ein. Vier von zehn halten den Mittelstand als "mittelmäßig gerüstet" und rund die Hälfte der Befragten habe gleich ein "negatives Urteil" gefällt, so G Data.

Die Befragung wurde im Mai dieses Jahres unter 191 Fachhändler im DACH-Raum durchgeführt.