Tech Data Golf Cup 2021

Golfen für schwerkranke Kinder

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Mit seinem Golf Cup 2021 hat Distributor Tech Data nicht nur sportliche Akzente gesetzt. Bei dem Turnier wurden 16.000 Euro an Spendengeldern eingesammelt. Damit sollen Familien bei Organtransplantationen von Kindern unterstützt werden.

Eine Mischung aus Technologie, Sport und sozialem Engagement verspricht Distributor Tech Data bei seinem traditionellen Golf Cup. Natürlich ist auch in diesem Jahr der informative Teil nicht zu kurz gekommen: AWS, Cisco, Dell, Hitachi Vantara, IBM, LogPoint, Marvell und Microsoft nutzten das Tech-Data-Format "Advanced Solutions Roundtable", um den golfhungrigen Resellern ihre Produkte und Lösungen zu präsentieren.

Am Folgetag ging es dann auf den malerischen Platz des Golfclubs Beuerberg mit Aussicht auf die herbstlichen Alpen. Unterstützt wurden die Reseller-Teams durch prominente Gäste. Neben Holger Fach und Dieter Thoma waren auch die Stammgäste Sven Ottke und Lars Riedel mit dabei.

Durch Spenden und den Erlös der abendlichen Versteigerung, bei der unter anderem eine Golfreise an die Costa Navarino unter den Hammer kam, kam eine stattliche Spendensumme für den guten Zweck zusammen. "In diesem Jahr durften wir erneut der Kinderhilfe Organtransplantation Sportler für Organspende e.V. (KiO) zum Abschluss einen schönen Spendenscheck überreichen, der im Nachgang sogar nochmals aufgestockt wurde. Insgesamt kamen der Organisation in diesem Jahr 16.350 Euro zugute", freut sich Michael Görner, Vice President der Advanced Solutions bei Tech Data.

Die KiO unterstützt Familien bei Organtransplantationen von Kindern, die in einer sozial oder finanziell schwierigen Situation sind. Sie führt die Spenden Projekten zu, die im Normalfall nicht von den Krankenkassen getragen werden und hilft damit Eltern, die durch die Erkrankung ihrer Kinder manchmal in große finanzielle Not geraten. Seit Beginn des traditionellen Golfturniers konnten der KiO bereits Spendengelder von insgesamt mehr als 280.000 Euro überreicht werden.

Lesen Sie auch:

Erstes ChannelPartner Golf Masters: Hier golft der Channel

Nach vollzogener Fusion mit Synnex: Tech Data benennt sich um

Channel Excellence Awards 2021: Die besten Broadline-Distributoren

Zur Startseite